Nichts gemacht und schön war es

Andreas

Heute haben wir nichts gemacht und schön war es. Nach einem gemütlichen Frühstück ging es erst einmal zu GAST CARAVANING, eigentlich wollten wir nur die Gasflasche tauschen und nach einer Duscharmatur schauen. Letzteres haben wir nicht bekommen, aber dafür eine neue Trittstufe für das Womo, jetzt mit zwei Stufen, was für eine Wohltat. Wir fallen nicht mehr aus dem Auto.

Mir ist kalt

Andreas

Mir ist kalt, um nicht zu sagen saukalt und deshalb geht es nur langsam voran, weil man sich ständig aufwärmen muss. Immerhin fünf Aufgaben habe ich erledigt

Ordnungswahn

Andreas

Ordnungswahn, nein, nicht ganz ernst gemeint. Der Kleiderschrank hat seine IKEA Drahtkörbe verpasst bekommen, jetzt lässt sich viel einfacher Ordnung halten und das Platzangebot hat sich natürlich auch vergrößert.

Jetzt neu! Fließend heißes Wasser! Aus dem Hahn!

Andreas

Es ist geschafft! Eine weitere Baustelle ist beseitigt, wir haben fließend heißes Wasser aus dem Hahn. Der TRUMA Boiler läuft wieder. Der Fehler lag beim Flammwächter, der lag zu nahe am Wasserkessel und hat einen Kurzen verursacht.

Dat fummt wieder

Andreas

So, dat fummt wieder, den Zündautomaten habe ich bei Pro-Reise-Mobil Service in Ladenburg abgeholt, nach Verputzen des Döner Tellers, schnell umgesteckt und sofort hat alles wieder funktioniert. Ein Sichtfenster habe ich auch gleich mitgenommen, das kommt aber erst morgen drauf.

Alles im Griff

Andreas

Es ist wieder schön warm, morgen habe ich dann meinen neuen Zündautomaten. Da die Heizung wieder läuft, habe ich mich mit Pro-Reise-Mobil Service abgesprochen, das wir uns morgen irgendwo zwischen Ladenburg und Rastatt treffen.