Andreas

Thriller im Naturschutzgebiet „Am Grubenkopf“

Alle, die auf dem Willy-Fernreisemobiltreffen waren, sagt die Ortsbezeichnung Kuhberg bei Bad Kreuznach etwas. Wir sind dieses Wochenende dorthin zurückgekehrt. Hier können wir recht gut stehen und die Umgebung hat uns schon bei einer Wanderung vor dem Treffen gefallen. Seit Freitag Nachmittag stehen wir hier und haben heute einen ersten Ausflug zum Naturschutzgebiet „Am Grubenkopf“ unternommen.

Andreas

Schwanheimer Bahnstraße

Schwanheim

Drei Dinge wollten wir uns in Frankfurt-Schwanheim anschauen und vorstellen. Von den Schwanheimer Dünen haben wir schon berichtet. Zwei weitere sehenswerte Orte liegen in der Schwanheimer Bahnstraße. Wir haben dort allerdings noch eine weitere Location gefunden, beginnen wir aber mit dem Zoo.

Andreas

Schwanheimer Düne

Die Nacht im Schwanheimer Wald hatte ein wenig die Atmosphäre von einer Übernachtung im Jurassic Park. Vom nahe gelegenen Kobelt-Zoo drangen ungewöhnliche Tierlaute zu uns.

Andreas

Schwarz oder Rot – die Moore in der Rhön

Bohlenweg schwarzes Moor

Das schwarze Moor in der Rhön, ein Muss für uns, denn wir lieben Moore. Wir haben schon die Moore im Schwarzwald besucht und nun hatten wir die Wahl zwischen dem roten und schwarzen Moor in der Rhön. Unsere Wahl fiel auf das schwarze Moor. Das Entscheidungskriterium war die Länge des Bohlenpfades. Das schwarze Moor konnte da doppelt punkten.