90 Liter Gastank zu verschenken

von Andreas |

Der Gastank braucht nur die 10-Jahresprüfung, war bis zuletzt in Betrieb. Der Tank müsste abgeholt werden. 90 Liter Gastank zu verschenken was last modified: Juli 6th, 2015 by Andreas

Strand und Ruhe

Drei Dinge brauche ich

von Andreas |

Eine bessere Organisation, 48 Stunden pro Tag und Sommer, diese drei Dinge brauche ich. Auch heute ist mir wieder die Zeit davon gelaufen. Drei Dinge brauche ich was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Geht doch!

von Andreas |

Dieser Tag war eine Wohltat, na also geht doch, Sonne den ganzen Tag. Gerade eben haben wir noch vor dem Womo gesessen und mit Kaffee und Zigarette in den Sonnenuntergang geschaut, ohne Jacke, bei 13 ºC. Geht doch! was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Beinahe hätte ich angefangen zu trinken

von Andreas |

Heute morgen kommt ein Mitarbeiter einer Firma zu mir, um mitzuteilen, dass sein Rechner nicht angeht. Er hat gerade erst einen neuen Rechner bekommen, der alte PC steht noch daneben. Die Verwirrung erreicht Stufe Eins! Beinahe hätte ich angefangen zu trinken was last modified: Juli 4th, 2015 by Andreas

Morgen ist das Wetter besser, bin ja auch unterwegs

von Andreas |

Regen, Regen, ach ja und Regen. Entsprechend wenig ging heute und das war auch noch überwiegend innen. Die beiden 12 V Netzteile für die Notebooks sind in die Sitzbänke gewandert, dazu mussten noch zwei Steckdosen für 12 V angebracht werden. Morgen ist das Wetter besser, bin ja auch unterwegs was last modified: März 6th, 2017 by Andreas

Reingelegt

von Andreas |

Eigentlich wollte ich ja heute an der Klappe arbeiten, aber der Notruf eines Kunden änderte meine Pläne. Fehlerquelle war ein Nadeldrucker der Firma EPSON, wichtig, da er die Etiketten für die Spedition druckt, Nachdem er wohl ein Etikett gefressen hatte und die Reste im Drucker klebten, druckte er nicht mehr. Die Reste des Etikettes hatte schon eine Mitarbeiterin entfernt, aber […]

Abgehakt

von Andreas |

Dieser Tag ist abgehakt, der hat mich genug Nerven gekostet. Ich habe es ja schon öfters gesagt, ich bin zu alt für diesen Scheiss. Wenn sich Kunden beim Umstieg von XP auf Win 7 über den geänderten Zeilenabstand im Explorer aufregen und ausflippen (ja, ausflippen!!!), fällt einen eh nichts mehr ein. Abgehakt was last modified: Juli 4th, 2015 by Andreas

Eigentlich wollte ich …

von Andreas |

Eigentlich wollte ich heute zwei Dinge erledigen, die neue Klappe für das Gasfach bauen und die neuen Träger für die Verlängerung der Stoßstange holen. Um 07:33 waren diese Pläne hinfällig, da ein Kunde den plötzlichen Tod eines neuen Rechners vermeldete, passend zum laufenden Monatsabschluss. Eigentlich wollte ich … was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Wir stellen zu, sie suchen!

von Andreas |

Dürfen des Lesens nichtmächtige, orientierungslose Menschen Pakete ausliefern? JA! Wir stellen zu, sie suchen! was last modified: Juli 1st, 2015 by Andreas

So schnell sind 20 Tage rum

von Andreas |

Dieser Serverschrank wurde gestern bestellt, sollte erstens 20 Tage Lieferzeit haben und zweitens in Teilen kommen. Jetzt weiß ich wofür die Montageanleitung ist, der muss in den ersten Stock! So schnell sind 20 Tage rum was last modified: Juli 1st, 2015 by Andreas

Heute habe ich was geleistet

von Andreas |

Habe ich was geleistet oder habe ich mir was geleistet? Heute wurden eine Menge Leisten verschraubt und geklebt. Im Fahrerhaus, im Flur und in der Tür zum Bad, alles schon wieder Aufgaben, die auf der Tafel standen und jetzt weggewischt werden konnten. Heute habe ich was geleistet was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Wetter

Ausruhen am Feiertag

von Andreas |

Ausruhen am Feiertag war heute unser Motto und dementsprechend wurde fast gar nichts gemacht. Überhaupt habe ich bemerkt, das wir die letzten Tage die ganze Restauration viel lockerer angehen. Vielleicht liegt es daran, das wir uns ziemlich unbemerkt dem Ende genähert haben. Ausruhen am Feiertag was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Seltsames Gefühl

von Andreas |

Ein seltsames Gefühl beschleicht mich, zwar habe ich am Montag etwas am Womo gearbeitet, aber heute habe ich das Gefühl, als hätte ich schon lange nichts mehr gemacht. Heute ist natürlich auch nichts gelaufen. Nachdem ich um Viertel vor drei aus dem Odenwald kam, habe ich Claudia abgeholt, sind wir zu unserem bevorzugten Hähnchendealer und haben unser Mittagessen aufgegabelt. Seltsames […]

Nichts als Arbeiten

von Andreas |

Arbeiten am Womo? Fehlanzeige! Ein reeller Kundenbesuch, drei Fernwartungen, Buchhaltung und der Tag war gelaufen. Ob wir bei dem Wetter wirklich etwas restauriert hätten, steht allerdings in den Sternen. Nichts als Arbeiten was last modified: Juni 30th, 2015 by Andreas

Ich will nicht

von Andreas |

Claudia arbeitet ja als stellvertretende Marktleitung bei einem Discounter. Heute Nacht um 01:17 klingelt das Telefon. Einbruchsalarm! Ich will nicht was last modified: Juni 30th, 2015 by Andreas