Schreiben und designen

von Andreas |

Trotz 13 Stunden auf Achse, arbeite ich im Moment mit Hochdruck am neuen Blog. Einige Seiten müssen geändert und auf den neuesten Stand gebracht werden, neue Seiten muss ich noch schreiben. Schreiben und designen was last modified: Juli 6th, 2015 by Andreas

90 Liter Gastank zu verschenken

von Andreas |

Der Gastank braucht nur die 10-Jahresprüfung, war bis zuletzt in Betrieb. Der Tank müsste abgeholt werden. 90 Liter Gastank zu verschenken was last modified: Juli 6th, 2015 by Andreas

Strand und Ruhe

Drei Dinge brauche ich

von Andreas |

Eine bessere Organisation, 48 Stunden pro Tag und Sommer, diese drei Dinge brauche ich. Auch heute ist mir wieder die Zeit davon gelaufen. Drei Dinge brauche ich was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Geht doch!

von Andreas |

Dieser Tag war eine Wohltat, na also geht doch, Sonne den ganzen Tag. Gerade eben haben wir noch vor dem Womo gesessen und mit Kaffee und Zigarette in den Sonnenuntergang geschaut, ohne Jacke, bei 13 ºC. Geht doch! was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Beinahe hätte ich angefangen zu trinken

von Andreas |

Heute morgen kommt ein Mitarbeiter einer Firma zu mir, um mitzuteilen, dass sein Rechner nicht angeht. Er hat gerade erst einen neuen Rechner bekommen, der alte PC steht noch daneben. Die Verwirrung erreicht Stufe Eins! Beinahe hätte ich angefangen zu trinken was last modified: Juli 4th, 2015 by Andreas

Morgen ist das Wetter besser, bin ja auch unterwegs

von Andreas |

Regen, Regen, ach ja und Regen. Entsprechend wenig ging heute und das war auch noch überwiegend innen. Die beiden 12 V Netzteile für die Notebooks sind in die Sitzbänke gewandert, dazu mussten noch zwei Steckdosen für 12 V angebracht werden. Morgen ist das Wetter besser, bin ja auch unterwegs was last modified: März 6th, 2017 by Andreas

Reingelegt

von Andreas |

Eigentlich wollte ich ja heute an der Klappe arbeiten, aber der Notruf eines Kunden änderte meine Pläne. Fehlerquelle war ein Nadeldrucker der Firma EPSON, wichtig, da er die Etiketten für die Spedition druckt, Nachdem er wohl ein Etikett gefressen hatte und die Reste im Drucker klebten, druckte er nicht mehr. Die Reste des Etikettes hatte schon eine Mitarbeiterin entfernt, aber […]