Andreas

Die neuen Reifen kommen

Grünspecht

Nächste Woche bekommt unser Wohnmobil endlich seine neuen Reifen und der Winter könnte kommen. Er kann sich aber auch ruhig noch ein wenig Zeit lassen. Die Reifen wollte ich eigentlich im Internet bestellen, weil alle Versuche unsere Reifen mit dem Format 8R17.5 als Winterreifen bei einem ortsansässigen Händler zu beziehen ein Reinfall waren. Entweder hatten sie die Reifen nicht, konnten sie nicht bestellen oder unser Auto war ihnen zu hoch oder zu schwer.
Die Reifen lagen schon im Warenkorb, aber ich hatte das dringende Bedürfnis erst einmal mit dem angebotenen Montagepartner zu telefonieren. Ich wollte abklären, ob er uns auch die Reifen wechseln kann. Und das war unser Glück, denn mir wurde mitgeteilt, das die Reifen nur für die Hinterachse geeignet sind und mich auf der Vorderachse wahnsinnig machen werden. Dies war auf der Website des Reifenanbieters nicht vermerkt. Ich lernte etwas von geschlossener und offener Schulter. Später suchte ich noch etwas genauer im Internet und siehe da, bei einem Reifenhändler in Österreich stand es mal in der Beschreibung, das der Reifen nur für die Antriebsachse geeignet ist.

Die nächste Überraschung, der Preis, kaum höher als beim Händler im Internet. Besser geht es nicht.

Und sonst?

Buntspecht

Nichts, wir stehen wieder in der Natur, ich genese langsam vor mich hin, halte hin und wieder die Kamera aus dem Fenster und habe gestern wieder mit der Programmierung des neuen Blog-Theme angefangen.

Unterschrift Andreas

2 Kommentare zu “Die neuen Reifen kommen”

  1. Helmut W

    ich genese langsam vor mich hin,

    Hallo Andreas,
    ja dann lass Dich mal gut Pflegen.

    Wie sagte meine Oma mal
    Hemmen Kopf hoch, wenn der Hals auch dreckig ist.

    In Diesem Sinne
    Helmut W

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.