Andreas

Wohnmobilstellplatz Mainz

Stellplatz Mainz

Wir haben mal eine Nacht auf dem Wohnmobilstellplatz in Mainz verbracht. Für diverse Erledigungen und den Nachtspaziergang durch Mainz war das die beste Alternative

Wohnmobilstellplatz Mainz

Dr.-Martin-Luther-King-Weg 21 55122 Mainz – GPS: N 49°59’55’ – O 08°14’47’

Der Stellplatz liegt relativ nahe zur Innenstadt und verkehrsgünstig am alten Stadion. Es stehen 56 Stellplätze zur Verfügung. Der Empfang war sehr freundlich, es gibt auch einen kostenlosen Stadtplan. Die Bezahlung erfolgt mit Zettel, Umschlag und Briefkasten.

Lage

Teilweise Schatten. Der Platz ist sehr eben, wir brauchten keine Keile. Die Aussicht ist halt städtisch. Und endlich mal ein Stellplatz mit WLAN-Hotspot. Der Platz ist videoüberwacht.

Geräuschkulisse

Der Stellplatz liegt in einer Großstadt, tagsüber lauter, aber nachts war es vollkommen in Ordnung.

Umgebung

Stellplatz Mainz Empfang

Es sind etwa 2,4 km zum Dom. Die Bushaltestelle liegt linker Hand etwa 150 m entfernt. Die Linie 45 fährt bis zum Hauptbahnhof. Zurück können die Linien 64 und 65 genommen werden. Die Haltestelle am Wohnmobilstellplatz heißt Universität. Direkt neben dem Stellplatz ist eine Pizzeria und links in 200 m ein Edeka, Aldi, Friseur und einiges mehr. Das Taubertsbergbad ist einen halben Kilometer entfernt. Und dann ist da natürlich noch Mainz. Sehr cool für Menschen wie uns, am Platz ist eine Paketstation der DHL.

Wohnmobilstellplatz Mainz im Überblick

Stellplatzgebühr 10 €
Anzahl der Wohnmobile 56
Wohnmobile über 8 m Ja
Untergrund Schotter und Pflastersteine
Maximale Aufenthaltsdauer unbegrenzt
Strom 0,50 € / kWh
Wasser 1 € / ca. 90 l
Entsorgung Ja
Chemie-Entsorgung Ja
WLAN Ja
Internet per Smartphone (Eplus, T-Online, O2) H+
DVB-T Fernsehen 36 Kanäle

Die Anfahrt zum Stellplatz ist trotz Umweltzone erlaubt, wenn man auf dem direkten Weg anfährt.

Information

Mainz in der Nacht

Ein praktischer und gut gemachter Stellplatz, der für Besuche der Stadt wie geschaffen ist.

Viel Spaß auf dem Stellplatz Mainz

Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.