Windschutzscheibe
Vanlife Werkstatt

Ausmisten, Hitzeschutz und andere Optimierungen

von Andreas

Wir haben den Stellplatz in Bodenheim heute für diverse Arbeiten benutzt.

Fahnenhalter

Fahne

Eine Halterung für unsere Fahne haben wir auf dem Burg Herzberg Festival vermisst. Mit Hilfe zweier Alu-Rohre können wir nun die Fahne hissen.

Fotoausrüstung

Fotoausrüstung

Etwas Xtrem-Isolator aus der Restekiste und nun kann die Fotoausrüstung sicher gelagert werden. Da das Pattex den Hitzetod gestorben ist, musste das Panzerband ran. Ein positiver Nebeneffekt, der Platzbedarf hat sich verringert und keine Sucherei mehr. Vorher flog alles in zwei Schränken rum.

Hitzeschutz

Hitzeschutz

Eigentlich wollte Claudia Stoff kaufen und den Hitzeschutz für die Fenster selber nähen. Ich habe aber weiße Handtücher gefunden, die genau passten. Claudia hat nur noch Gummizüge angenäht und fertig war der Hitzeschutz für alle Fenster. Der Effekt ist enorm, ich schätze, es hat gute 3 °C weniger im Wohnmobil. Vor allen Dingen die Hitzestrahlung auf unseren Rücken ist so gut wie weg. Die 34 °C stehen ja schon wieder vor der Tür.

Reparaturen

Die Rückfahrleuchten habe ich wieder instand gesetzt, die Zugfeder hatte sich verschoben. Der Teppich im Fahrerhaus hat seine Keder wieder und unser Mitbringsel vom Festival haben wir vorne in der Windschutzscheibe befestigt. Diverse Schrauben an Scharnieren und Schlössern wurden mal wieder angezogen.

Ausmisten

Auch ein Wohnmobil muss hin und wieder ausgemistet werden. Zwei große Tüten haben unsere Wohnung verlassen. Diverse Dinge wurden wieder an ihren richtigen Platz sortiert. Claudia findet jetzt nichts mehr. 😉

Unterschrift Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.