Blog
Oktober 2014

Bad Krozingen

Die Dunkelheit und das Wetter haben uns direkt der Beschilderung zum Stellplatz an der VITA-CLASSICA-THERME in Bad Krozingen folgen lassen. Heute sollte es ja in Baden-Württemberg sonnig sein und am Abend gelegentlich mal einen Schauer geben. Ich mache es kurz, es schüttet wie Hulle.
Zum Stellplatz kann ich nicht viel sagen, es ist dunkel, es ist nass und die Wiese ist weich, ich gehe nicht vor die Tür. 10 € soll der Platz kosten, den Automaten suche ich, wenn das Prasseln auf dem Dach nachgelassen hat.
Ziemlich voll ist es hier, ich glaube, die wellnessen hier alle. Liebe Rechtschreibprüfung, da kannst du dich auf den Kopf stellen, das Wort wellnessen steht im Duden. Wenn ich nach der Größe der Wohnmobile gehe, bringen wir hier erstens mal ein wenig Farbe und Revolution rein und zweitens scheint es teuer zu sein.

Die Fahrt hierher war etwas, sagen wir mal, schwerfällig. Wegen einer Vollsperrung auf der A 5 war die B 3 natürlich völlig überlastet. Anscheinend haben sich auch alle Orte an der Bundesstraße abgesprochen und sanieren ihre Brücken. Alle paar Kilometer einspurige Verkehrsregelung mit Ampel. Den Rest kannst Du Dir vorstellen.
Schwerfällig fühle ich mich auch, das Abendessen von „Hamburger König“ liegt bewegungsunfähig und schwer wie ein Stein in meinem Bauch. Ein Ouzu, bitte!

Wir sind auf dem Weg zum Belchen, morgen früh werden wir ihn fortsetzen, weit ist es nicht mehr und das Wetter hoffentlich besser. Der Blick vom Belchen soll ja fantastisch sein, wenn…!
Im Moment ärgere ich mich ein wenig, nicht doch Richtung Norden gefahren zu sein, ans Meer. Nun ja, umdrehen werden wir nicht, machen wir das Beste daraus.

Wie ist eigentlich das Wetter im Tessin?

Andreas

Abgelegt unter (Kategorien & Schlagwörter)