Blog Wohnmobil

Besichtigung in Mannheim

von Andreas

Welch Freude heute morgen, als ich um sechs Uhr aufgestanden und am Wohnzimmerfenster vorbei gelaufen bin. Alles weiß und leise rieselte der Schnee, da ist man doch gleich hoch motiviert.

Also auf nach Mannheim, einen Niesmann Clou 670 F anschauen. Das Wetter in Mannheim war bedeutet besser, der Verkäufer sehr nett und das Wohnmobil ist klasse.

Wir waren am Freitag bei einem Wohnmobilhändler in unserer Umgebung und haben uns auch mal neue Wohnmobile angeschaut. Ich bezweifle das irgendeines dieser Wohnmobile nach 28 Jahren auch nur annähert so aussieht und funktioniert wie dieser Niesmann. Möbel aus Echtholz, jedes Scharnier, jeder Öffner, alles funktioniert.

Der Niesmann sieht innen absolut top aus, sehr gepflegt und wirklich alles, von der Heizung, über den Kühlschrank bis zur Solaranlage scheint zu funktionieren. Vor allen Dingen ist er wohl trocken.

Natürlich werden wir dieses Auto noch einem genaueren Check unterziehen, wenn wir uns dafür entscheiden sollten, aber eines steht ziemlich sicher fest, es muss ein Niesmann aus den 80ern sein.

Für den Niesmann aus Mannheim spricht der zusätzliche LPG-Tank, zwei Dieseltanks, die Solaranlage, das Notstromaggregat (muss allerdings repariert werden) und die fast 1000kg Zuladung, leider hat er keine Servolenkung und der Preis könnte ein wenig niedriger sein.

Am Donnerstag steht die nächste Besichtigung an, die für Mittwoch angesetzte Besichtigung war die Heutige und morgen bin ich den ganzen Tag geschäftlich unterwegs.

Einen schönen Abend noch

Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.