Food   Nudeln

Food   Nudeln

Bunter Nudelauflauf aus dem Omnia

Übrigens, die mit Werbung gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Nutzt Du einen dieser Links, bekommen wir eine kleine Provision und du unterstützt damit 14qm, der Preis ändert sich für dich natürlich nicht. Wir sagen danke .

Wir sind absolute Fans von Nudelaufläufen. Gibt es etwas schöneres als einen Nudelauflauf und einen Film, wenn draußen richtiges Mistwetter ist.

Schinkennudeln stehen dabei natürlich an erster Stelle, allerdings waren die Schinkenfleckerl auch nicht schlecht.
Nun etwas Neues aus dem Omnia:

Bunter Nudelauflauf

Zutaten

  • 500 g bunte Nudeln
  • 200 g geriebenen Käse
  • 1 Packung Tiefkühlgemüse (Buttergemüse)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Becher Crème fraîche
  • Kräuter nach Wahl, zum Beispiel Petersilie und Schnittlauch oder eine Packung tiefgefrorener Kräuter nach Wahl
  • 1 fein gehackte oder gepresste Knoblauchzehe
  • 4 Wiener Würstchen oder 2 Bockwürste
  • 50 g geriebenen Parmesan, auch lecker kommt Gruyere
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Nudeln vorkochen.
  • Buttergemüse nach Packungsangabe zubereiten.
  • Zwiebeln und Würstchen klein schneiden und anbraten.
  • Nun alle Zutaten, bis auf den Parmesan, in einer Schüssel vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • In den Omnia geben und den geriebenen Parmesan darüber streuen.

Das Ganze im Omnia Werbung auf etwas mehr wie kleiner Gasflamme ca. 30 Minuten backen. (Oder im Ofen bei 180 Grad)

Bunter Nudelauflauf

Ab auf den Teller, Film ab und schlemmen.

Und wenn du den Omnia noch nicht kennst, lernt ihn bei uns kennen: Omnia – Der Minibackofen für unterwegs

Teile diesen Beitrag

6 Kommentare zu “Bunter Nudelauflauf aus dem Omnia”

  1. So einfach und es sieht auch noch richtig lecker aus 🙂 Der Omnia steht ja auch noch auf meiner „Haben will Liste“, dann kann ich mich da auch einmal austoben 😉

    Lasst es euch schmecken 🙂

    Grüße, Klaus

  2. Man glaubt es kaum, jetzt stehen wir hier mitten in Anatolien in Konya 3.250 km entfernt, lesen vom bunten Nudeleintopf und bereiten einen solchen auch gleich zu. Einziger Unterschied, das Bunte ist hier alles sonnengereift und frisch. Morgen geht es weiter Richtung Kappadokien.
    Die Türkei – ein Traum von WoMo-Land. Herzlicher und freundlicher geht es kaum.

    1. Ich bin so neidisch! Andreas will zwar die ganze Zeit schon türkisch kochen, aber das ist ja wohl kein Vergleich 😉
      Lasst es Euch gut gehen und genießt die Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.