Roadtrip Frankreich – Südfrankreich Mai 2016

Roadtrip Südfrankreich Mai 2016

Drei herrliche Woche in Südfrankreich. Gorges du Verdon, Arles, Camargue und Pont du Gard, alles haben wir besucht.

4. Monat Roadtrip Hauts-de-France – Juli 2018

Ardennen

4. Monat Roadtrip Hauts-de-France – Juli 2018 was last modified: Dezember 28th, 2020 by Andreas

3. Monat Roadtrip Hauts-de-France – Juni 2018

Plage de Petit-Fort-Philippe

Wir verbringen einen halben Monat in Watten und machen einen 85 km Tour mit den Rädern. Wir fahren noch einmal an die Küste.

2. Monat Roadtrip Hauts-de-France – Mai 2018

Roadtrip Hauts-de-France

Das Meer ist in greifbarer Nähe. Es sind 60 km entlang der Somme. Das Wetter erinnert an Südfrankreich und wir freuen uns auf Meeresrauschen.

1. Monat Roadtrip Hauts-de-France – April 2018

Roadtrip Hauts-de-France

Wir sind endlich wieder in Frankreich. Diesmal sind wir unterwegs in der Hauts-de-France. Das ist die Region zwischen Belgien und Normandie.

Traumorte – Die Halbinsel Médoc an der Atlantikküste

Médoc

Zwischen dem Becken von Arcachon und der Mündung Gironde ins Meer liegt unser zweiter Traumort, die Halbinsel Médoc. Eine Liebeserklärung mit vielen Bildern

Wohnmobil­stellplatz Le Cateau-Cambrésis

Wohnmobilstellplatz Le Cateau-Cambrésis

Unser Bericht zum Wohnmobilstellplatz in Le Cateau-Cambrésis, dem Geburtsort von Henry Matisse. Ein Muss für alle Kunstliebhaber.

Die Region Provence-Alpes-Cote-d-Azur – Informationen & Tipps

Provence-Alpes-Cote-d'Azur

Im Namen der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur stecken gleich zwei Mythen, die Provence und die Côte d’Azur. Es gibt kaum eine andere Gegend in Europa, die mehr Assoziationen und mehr Sehnsucht auslöst.

Piment d’Espelette – Der Chilli aus dem Baskenland

Piment d'Espelette

Piment d’Espelette kommt aus der Gegend rund um das Dorf Espelette im französischen Baskenland und spielt in der dortigen Küche eine große Rolle. Mit Rezepttipp.

Traumorte – Martigues und Carro an der Côte Bleue

Martigues

Die Gegend um Martigues am Étang de Berre und Carro an der Côte Bleue ist ein Traumfleck. Etwas versteckt und vergessen zwischen Fos-sur-mer und Marseile.

Wohnmobil­stellplatz Landrecies direkt am Ufer der Sambre

Wohnmobilstellplatz Landrecies

Der Wohnmobilstellplatz Landrecies liegt direkt am Ufer des Flüsschen Sambre und am Ende eines kleinen Parks. Wir haben dort vier Tage verbracht und sind mit den Fahrrädern unter anderem entlang … Lesen

Maroilles – Der Käse aus dem Nord-Pas-de-Calais

Maroilles

Der Maroilles ist der einzige Käse aus dem Nord-Pas-de-Calais, der das AOP-Schutzsiegel trägt. Der Käse aus dem gleichnamigen Ort gehört zu den Rotschmierkäse. Er hat gewisse Ähnlichkeiten mit einem Romadur, … Lesen

Wohnmobil­stellplatz Le Hourdel in der Somme-Bucht

Wohnmobilstellplatz Le Hourdel

Der kostenlose Wohnmobilstellplatz Le Hourdel liegt direkt an der Küste der Somme-Bucht. Wir haben im Mai vierzehn Tage auf diesem sehr gut besuchten Stellplatz verbracht. Der Platz liegt im hinteren … Lesen

Die höchsten Kreidefelsen Europas bei Mers-les-Bains

Kreidefelsen - Sentier du Littoral

Die Küste in Hauts-de-France ist sehr abwechslungsreich. Hier gibt es Steilküsten mit Kreidefelsen, Sandstrände und die berühmte Somme-Bucht mit ihrer unglaublichen Vielfalt an Vogelarten. Die höchsten Kreidefelsen findest du in … Lesen

Wohnmobil­stellplatz Watten

Wohnmobilstellplatz Watten

Der Wohnmobilstellplatz Watten liegt sehr idyllisch  auf einer Insel mit See zwischen zwei Kanälen. Wir haben dort viele Tage verbracht, denn dieser Stellplatz ist ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Radtouren … Lesen

Roadbook – Von Watten über die Ardennen nach Luxemburg

Ardennen

Vom flachen Land in die Ardennen, wir sind wieder unterwegs nach Deutschland. Unser Sommerprogramm ruft: Party, Willys und TÜV. Nachdem wir uns endlich von Watten trennen konnten, landeten wir ungeplant … Lesen

Die Region Hauts-de-France – Informationen & Tipps

Hauts-de-France

Die Region Hauts-de-France entstand aus den zwei Regionen Nord-Pas-Calais und Picardie, zwei klangvolle Namen. Noch heute findest du überall Hinweisschilder mit diesen Namen und wir bezweifeln, das die alten Bezeichnungen wirklich schnell in Vergessenheit geraten werden.

Diese Gegend ganz im Nordosten Frankreichs muss sich nicht hinter der Bretagne oder der Normandie verstecken.

Roadbook – Hardelot-Plage nach Watten, nein, nicht Wacken

Watten

Der Abschied vom Meer kam irgendwie unerwartet, aber auf dem Stellplatz in Oye-Plage war uns zuviel Zirkus, also sind wir weiter nach Watten. Roadbook – Hardelot-Plage nach Watten, nein, nicht … Lesen

Roadbook – Le Hourdel nach Hardelot-Plage

Le Crotoy

Nach der zweiten Woche in Le Hourdel an der Somme-Bucht sind wir 23 km nach Le Crotoy, auf der anderen Seite der Somme-Bucht. Mittlerweile sind wir in Hardelot-Plage gelandet. Roadbook … Lesen

Roadbook – Einmal Somme-Bucht und zurück

Somme-Bucht

Die Somme-Bucht hat uns wieder, denn zwischenzeitlich waren wir unter anderem in der Normandie, zu Fuß, aber dazu kommen wir später. Die zurückgelegten Kilometer mit Rad und zu Fuß sind … Lesen