Food Kochen Werkstatt

Der Plan für das Wochenende, alles für den TÜV

von Andreas

Die Arbeit für diese Woche ist geschafft. Das Wetter scheint mitzuspielen, also wird ab morgen wieder restauriert. Im Moment schifft es noch kräftig.

Was steht auf dem Programm?

Alles für den TÜV!

Ich habe heute noch schnell die neuen Begrenzungsleuchten für oben abgeholt, diese sollen montiert und angeschlossen werden. Der Kabelentrümpelung fielen wohl die Kabel für diese Leuchten zum Opfer, es müssen neue verlegt werden und ich muss den Anschlusspunkt finden.

Beim Gastank soll es weitergehen, habe aber erst heute Mittag das Entnahmeventil bestellt, aber WYNEN-GAS ist schon wieder so schnell, ich habe gerade eine Mail von UPS bekommen. Die große Frage bleibt, bekommen ich das Ventil runter?

Auf dem Plan steht auch die Stoßstange, ich will mal anfangen die Schrauben zu lockern. Dies bedeutet, dass ich zuerst alles großzügig mit WD40 ertränke.

Trofie Liguri mit Pilzen

Das heutige Essen war wieder vegetarisch, es gab Nudeln mit Pilzen und zwar Trofie Liguri, die optimale Nudel für Camper. Geht schnell und ist sehr lecker.

Zutaten für zwei Portionen

  • 150 g braune Champignons
  • 5 – 6 getrocknete Tomaten in Öl
  • Knoblauch
  • Pfeffer, Salz
  • Oregano
  • 100 ml Sahne
  • Olivenöl
  • Parmesan

Zubereitung

Champignons in Scheiben schneiden, Tomaten würfeln, Olivenöl erhitzen (Herdplatte nicht auf volle Pulle stellen!). Zuerst die Pilze anbraten, dann die Tomaten dazu und zuletzt den Knoblauch. Mit etwa 100 ml Sahne ablöschen und mit Pfeffer, Salz und Oregano abschmecken. Über die Nudeln geben und nicht zu sparsam Parmesan drüber. Guten Appetit.

Mittlerweile verzichten wir in der Regel auf das Mittagessen im herkömmlichen Sinne und kochen nur noch Abends. Dies scheint auch mein Gewicht gut zu tun. 🙂 Mittags gibt es Brot oder Joghurt.

So, ich gehe jetzt mal raus und suche den Wasserhahn für dieses völlig unnötige Geplatsche da draußen.
Andreas


2 Kommentare zu “Der Plan für das Wochenende, alles für den TÜV”

  1. Brenzel

    Hey Andreas,
    ich lese ja hier schon einige Zeit mit. Es „GEFÄLLT“ einfach.
    Heute hat mir Dein Speiseplan besonders gefallen.
    Gruß u. viel Spass
    Brenzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.