Bahnstrecke
Deutschland Reisen

Die ehemalige Bahnstrecke nach Frankreich

von Andreas

Ich wollte schon immer die alte Bahnstrecke von Rastatt nach Frankreich erkunden. Am Ortseingang von Wintersdorf habe ich die alte Bahntrasse erklommen.

Eisenbahnbrücke Wintersdorf

Die Brücke scheint angehoben worden zu sein, um mehr Durchfahrtshöhe zu gewinnen. Aufgefallen ist mir das von unten nie.

Ziel

Dort hinten liegt mein Ziel, die Brücke über den Rhein. Und los, die Schrittweite reicht von Bohle zu Bohle. Keine wirklich angenehme Art zu laufen, zu mal die Bohlen teilweise klitschig sind.

Müll

Wie bringt man einen Einkaufswagen in derart abgelegenes Gelände? Vielleicht hat aber auch ein Hochwasser den Einkaufswagen dorthin gespült.

Zahn der Zeit

Die Bohlen sind teilweise nicht wirklich mehr zu gebrauchen.

Endstation

Das Ziel ist endlich in Sicht.

Brücke Beinheim

Die Brücke zwischen Wintersdorf und Beinheim könnte auch mal etwas Pflege gebrauchen. Ich glaube, die hat ein kleines Rostproblem.

Rost

Zoll

Zurück ging es über die Straße. Das ehemalige deutsche Zollgebäude inklusive Weihnachtsbaum.

Auch heute nur Hochnebelsuppe

Teile diesen Beitrag

3 Kommentare zu “Die ehemalige Bahnstrecke nach Frankreich”

  1. der Muger

    toller Beitrag 🙂
    Ich war schon so oft dort – und habe immer gemeint die Bahnstrecke sei noch in Betrieb. Da muss ich das nächste Mal unbedingt bahnspazieren gehen.
    liebe Grüsse vom Muger

    1. Andreas

      Laut Wikipedia wurde der Bahnverkehr am 7. Oktober 1950 eingestellt.
      Dann beeil dich, wir sind nur noch bis zum Ende März hier 🙂

      Viele Grüße
      Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.