Arbeiten Blog Werkstatt

Eigentlich wollte ich …

von Andreas

Eigentlich wollte ich heute zwei Dinge erledigen, die neue Klappe für das Gasfach bauen und die neuen Träger für die Verlängerung der Stoßstange holen.
Um 07:33 waren diese Pläne hinfällig, da ein Kunde den plötzlichen Tod eines neuen Rechners vermeldete, passend zum laufenden Monatsabschluss.

Kaum zu glauben, aber die Festplatte hat nach nur vier Monaten den Geist aufgegeben. Da ich immer maximal vier Wochen alte Images habe und der Rest auf dem Server liegt, lief der Rechner recht schnell wieder.
Da fängt die Woche doch wieder gut an.

Der Besuch bei einem Stahlwarenhändler in Rastatt  war ziemlich ernüchternd.

Edelstahl U-Profile? Hamma nit! Könnse mache lasse.

Aluminium können sie mir anbieten. Also bin ich erst einmal unverrichteter Dinge abgezogen und überlege die Teile im Internet zu bestellen, zum Beispiel hier, bei MASCHINENBAU FELD. Oder soll ich doch Alu nehmen?

Also konnte ich heute nichts machen und die nächsten zwei bis drei Tage bin ich erst einmal unterwegs, kommt darauf an, wie lange die einzelnen Termine dauern und wie der Verkehr läuft, da ich nach Mainz, Wiesbaden und Bad Homburg muss.
Und was das Wetter angeht, muss ich wohl wasserfest werden, es soll von Freitag bis Sonntag regnen, kann ich gebrauchen wie einen Elefanten mit zweitem Rüssel.

Ich will Frühling
Andreas

2 Kommentare zu “Eigentlich wollte ich …”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.