Stromversorgung

Alles für die Stromversorgung. Vom Verlängerungskabel bis zur stromsparenden Versorgung von Notebooks.

Von der Steckdose zum Wohnmobil

Das wichtigste Ausstattungsteil ist das Verlängerungskabel und hier gilt es in Qualität zu investieren. Handelsübliche Verlängerungskabel für den Haushaltsgebrauch sind hier absolut fehl am Platz. Das Kabel muss viel Belastung, wie Kälte oder das Überfahren auf Schotter, abkönnen. Das Kabel muss einen Querschnitt vom 2,5 mm² haben. Der Stecker sollte auf alle Fälle die Kontaktöffnung für die Erde in Frankreich haben.
Wir führen ein 10 m und ein 15 m Kabel mit uns, dies hat in vier Jahren immer gereicht. 25 m ist übrigens die maximale erlaubte Länge.

Variante 1: Schuko mit Adapter auf CEE

Schuko-Verlängerungskabel

Bei Amazon kaufen
Adapterset Schuko auf CEE

Bei Amazon kaufen
Schutzkapsel Schuko

Bei Amazon kaufen

Variante 2: CEE mit Adapter auf Schuko

CEE-Verlängerungskabel

Bei Amazon kaufen
Adapter CEE auf Schuko

Bei Amazon kaufen
Schutzkapsel CEE

Bei Amazon kaufen

Kabeltrommel

Verlängerungskabel oder Kabeltrommel, dass ist reine Geschmackssache. Wichtig ist, dass das Kabel einer Kabeltrommel immer komplett abgerollt werden muss. Bei höheren Belastungen löst sonst schnell der Thermoschutzschalter aus.
Auch hier gilt, dass der Kabelquerschnitt 2,5 mm² betragen muss.

Kabeltrommel Schuko

Bei Amazon kaufen
Kabeltrommel CEE

Bei Amazon kaufen
 
Stromverteiler CEE

Praktisch, wenn mal die Stromanschlüsse nicht reichen und du mit deinem Nachbar eine Steckdose teilen kannst.

 
Stromgenerator

Die Stromgeneratoren von Honda sind wohl mit die Besten.

 
Faltbares Solarpanel

Dieses faltbare Solarpanel mit 120 W lässt sich leicht verstauen und ist für uns im Herbst und Winter sehr wichtig, um die Batterien zu laden. Der Ertrag ist dann oft höher als der von den flach montierten Panels auf dem Dach.

Zubehör rund um die Stromversorgung

 
HAMA 12 V Netzteil für Notebooks

Diese Netzteile von HAMA sind absolut unverzichtbar. Macht aus 12 V direkt 15-24 V, ohne den Umweg über 230 V.
Der Wechselrichter muss nicht mehr für die Notebooks laufen und zusätzlichen Strom verbrauchen.

 
Wechselrichter – 230 V aus 12 V

Wieviel Leistung du benötigst, hängt von deinen verwendeten 230 V Geräten ab. Uns reicht die 1500 W Variante, denn unser Toaster zieht den meisten Strom. Erhältlich mit einer Leistung von 300 bis 3000 Watt.

 
Powerbank

Smartphones, Kamera oder Akkus unterwegs aufladen. Oder für den Notfall, wenn der Strom im Wohnmobil mal knapp wird.

 
Akku-Ladegerät

Wir haben alle Geräte im Wohnmobil so gekauft, dass wir Akkus verwenden können. All diese verschiedenen Akkus laden wir über dieses eine Ladegerät

 
Reiseadapter

Im Wohnmobil eher uninteressant, aber wichtig, wenn die Sanitäreinrichtungen auf einem Campingplatz benutzt werden.
Für Globetrotter ohne Wohnmobil unverzichtbar.