14qm Lifestyle Vanlife

Entspannung im Hofladen

von Andreas
Es wieder einmal Zeit, Lust und Luft zum Schreiben da. Die Woche ging weiter, wie sie begonnen hat, wir waren die ganze Woche unterwegs. Am Mittwochabend sind wir dann mal für zwei Stunden in unsere Basis. Neben Ent- und Versorgung, ist der besagte Wasserschlauch getauscht worden, nun ist es trocken und die Pumpe verhält sich still. Die Pumpe nicht abzuschalten ist ja ein geniales Werkzeug um Undichtigkeiten im Frischwassersystem aufzudecken. Ein weiterer Grund oder eigentlich war es auch der Grund für den Besuch der Basis, wir haben den BMW geholt. Nun mittlerweile sind wir auf die grandiose Idee gekommen, den BMW einfach irgendwo stehen zu lassen, wo es für uns gerade günstig ist. Wir haben lange Tage hinter uns und es ist fast schon peinlich zu gestehen, dass wir am Donnerstag tatsächlich um viertel nach neun ins Bett gefallen geklettert sind. Aber wir waren platt und auch der Freitag entpuppte sich im Nachhinein wieder als 15 Stunden-Arbeitstag mit über 400 km auf dem Tacho des BMWs. Um 21:30 war ich endlich zu Hause. Die nächste Woche sieht schon wieder genauso aus und verspricht mir mindestens 1200 km. Man freue ich mich, wenn Claudia endlich aufhört zu arbeiten.

Hofladen Querfeldein

Hofladen Querfeld Heute morgen haben wir uns Entspannung von der anstrengenden Woche gegönnt und unseren Wocheneinkauf im HOFLADEN QUERFELDEIN in Lichtenau erledigt. Wir ließen uns beim Einkauf inspirieren und kauften alles für die Gerichte der nächsten Woche. Unter anderem gibt es auch die genialen Gemüsefrikadellen. Ein genialen Service hat der Hofladen auch. Automaten Hofladen Querladen Da der Laden nicht jeden Tag der Woche geöffnet hat, kann im Notfall am Automaten für Nachschub gesorgt werden und zu probieren gibt es auch immer viel. Probieren beim Hofladen Querfeld Über das Wetter breiten wir den Mantel des höflichen Schweigens und verkünden fröhlich, das Nebel und Regen ja so verdammt romantisch sind. Es hilft, heute morgen konnten wir ganz kurz die Sonne erhaschen und eine blaue Lücke sehen, ja, es gab nur diese einzige Lücke. Nun regnet es wieder. Am Rhein bei Iffezheim Nachher, wenn Claudia Feierabend hat, geht es für 24 Stunden zum Wäschewaschen zur Basis. Morgen Nachmittag sind wir wieder weg und ich am Montag schon wieder in Mainz. Andreas

3 Kommentare zu “Entspannung im Hofladen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.