Fotogalerie zum Roadtrip Frankreich

4. Monat – April 2017

Wir erreichten mit Cerbère den westlichsten Punkt der französischen Mittelmeerküste und verließen mit etwas Wehmut das Mittelmeer. Es ging entlang der Pyrenäen Richtung Atlantik. Unser erster Stop war Villefranche-de-Conflent. Wir stiegen auf das Fort Libéria, fuhren mit dem Train jaune nach Font-Romeu. Weiter ging es über Saillagouse und L’Hospitalet-près-l’Andorre nach Foix. Es folgten sehr erholsame Tage in Salies-du-Salat und nach einen Abstecher nach Pau wurde es ruhig. Navarrenx, Lohitzun-Oyhercq, Col d’Ipharlatze und Col des Palombières, wir genossen die Abgeschiedenheit dieser Orte in den Pyrenäen.

Teile diesen Beitrag