IT

Google Translate im Terminal

von Andreas

Heute gibt es wieder mal eine kleine Terminal-Spielerei, nämlich den Übersetzungsdienst von Google ohne Browser.

Die Installation

Wenn Du noch kein git installiert hast, dann ist das schnell erledigt.

sudo apt-get install python-pip

Jetzt kann die eigentliche Installation beginnen

git clone git://github.com/soimort/google-translate-cli.git
cd google-translate-cli/
make install

Die Benutzung

Für die Übersetzung ins Englische reicht

trs Weltfrieden

trs_01

Mehrere Sprachen gleichzeitig? Kein Problem

trs {=eng+fr+nl} weltfrieden
universal peace
paix universelle
universele vrede

Vom Englischen ins Japanische?

trs {eng=ja} universal peace

trs_02

Viel Spaß

Quellen:

  1. http://www.soimort.org/google-translate-cli/
  2. http://www.webupd8.org/2014/03/google-translate-cli-lets-you-translate.html


Kategorien : IT
Schlagworte :

Ein Kommentar zu “Google Translate im Terminal”

  1. Olli

    Nette Spielerei, für einzelne Worte Ok, aber wenn google Sätze übersetzen soll kommt seeehr oft Kraut und Rüben bei raus, so nach dem Motto “ Ich will das Teppich nicht Kaufen“ bei ner Bierbestellung 😉
    Ich such da schon länger was besseres, selbst der Service von Pons ist ähnlich…
    Gruss Olli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.