Blog

Hilfe, ich bin ein Stehkaffee

von Claudia

Tagesbeschäftigung: Kaffee kochen!

So wie es bei dem schönen Wetter aussieht, mutiere ich zum Stehkaffee.

Nachdem Andreas unseren neuen Koffer gebaut und auf die Stoßstange gesetzt hat kommt hier ständig einer und schreit nach Kaffee. Gestern war das ja noch witzig – da hatte ich frei und war den ganzen Tag da. Da hält man doch gerne mal ein Schwätzchen. Heute komm ich aber doch ein wenig platt von der Arbeit heim, bin noch kaum aus dem Auto gestiegen gehts schon los: Wo bleibt der Kaffee? Gehts noch? Demnächst auch noch Bistro? Es wird echt Zeit das wir nicht mehr „Stand-Womo-Besitzer“ sondern auch „Weg-Fahr-Womo-Besitzer“ werden…..

Geruhsamen Abend,
Claudia


9 Kommentare zu “Hilfe, ich bin ein Stehkaffee”

  1. Christian

    Kuchen ist kein Problem, back ich dann aber direkt frisch zum Café im Omnia, warm schmeckt das doch immer am besten 😉

    Gruß Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.