Blog Werkstatt

Jetzt neu! Fließend heißes Wasser! Aus dem Hahn!

von Andreas
Es ist geschafft! Eine weitere Baustelle ist beseitigt, wir haben fließend heißes Wasser aus dem Hahn. Der TRUMA Boiler läuft wieder. Der Fehler lag beim Flammwächter, der lag zu nahe am Wasserkessel und hat einen Kurzen verursacht. Nach Demontage des kompletten Gerätes habe ich erst einmal den Zünder überprüft, funktionierte einwandfrei. Also mit dem auseinandergebauten Teil ohne Kessel ins Womo, das Gas angeschlossen und mit einer Hand am Regler eingeschaltet. Brenner zündet, hurra. Den Flammwächter zurecht gebogen, etwas Wasser in den Kessel und ein erneuter Test mit eingesetztem Kessel. Jetzt funktionierte es auch mit Kessel.
Boiler-Innereien

Boiler-Innereien

Den Kessel habe ich noch gereinigt und vom Rost befreit. Beim zusammenbauen fiel mir auf, das ein Steg der Auspuffbefestigung abgebrochen war. Nach kurzem Ärger ist mir die Lösung eingefallen und ich habe in beide Enden ein Gewinde geschnitten, eine Schraube geköpft und der Steg war repariert. Nachdem der Boiler wieder eingebaut war, wurde er mit 14 L Wasser geflutet und gestartet. 20 Minuten warten, dann erwartungsvoll den Wasserhahn aufgedreht und: Da war es, lang ersehnt: heißes Wasser! Goodbye Solardusche! Ich gehe jetzt duschen Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.