Nudeln   Soßen

Käse-Sahnesauce

14qm Rezepte

Dies ist unsere Basis für eine Käse-Sahnesoße zu Nudeln aller Art. Das komplette Essen dauert nicht länger als das Kochen der Nudeln. Das Beste ist aber die Wandlungsfähigkeit der Sauce.
Die Zutaten haben wir immer an Bord. Nichts im Womo, kein Problem, es gibt Nudeln mit Käse-Sahnesauce.

Käse-Sahnesoße

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

Olivenöl in einem Topf erwärmen, Knoblauchzehen dazu pressen und langsam anschwitzen. Die Hitze nicht auf Maximum, sonst wird der Knoblauch bitter.

Sahne und Käse dazu geben, kurz aufkochen lassen. Danach Hitze auf Minimum und etwas einkochen.

Diese Soße kann vielfältig variiert werden. Angebratene frische Champignons, getrocknete Tomaten, Spinat, Brokkoli, Erbsen oder gekochter Schinken geben der Soße immer wieder neue Richtungen. Den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt. Zusätzlich kann auch mit Oregano, Basilikum oder einer italienischen Gewürzmischung gewürzt werden.
Wir haben auch schon grünes oder rotes Pesto dazu gegessen.

Update: Wir schreiben das Jahr 2020. Diese Nudelsoße koche ich gar nicht mehr. Ich mache uns lieber eine Spaghetti alla gricia oder Carbonara.