14qm Rezepte

Food   Kartoffeln

Food   Kartoffeln

Kartoffelpuffer mit Wildlachs und Creme fraîche

Kartoffelpuffer im Wohnmobil, ja geht das denn? Klar, du musst nur Hardcore sein. Eigentlich wollte ich den Außengrill benutzen. Da aber mein Windschutz noch nicht fertig ist, fiel dies ins Wasser, wegen Wind.
Also wird einfach bei offener Wohnmobiltür gebrutzelt. Der Herd ist direkt neben der Tür und somit ziehen die Rauchschwaden 😉 mit der warmen Luft direkt ins Freie.

Zutaten für zwei Personen

  • 500 gr Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 30 gr Mehl
  • 2 EL Kondensmilch
  • 150 – 200 gr Wildlachs
  • 200 ml Creme fraîche
  • Pfeffer weiß, schwarz und Salz
  • Öl

Zubereitung

Die Kartoffeln grob reiben, die Zwiebel fein reiben.
Das Mehl mit der Kondensmilch verquirlen, die geriebene Zwiebel und das Ei hinzugeben. Das Wasser der geriebenen Kartoffeln abschütten. Nun den Mehlteig zu den Kartoffeln geben, alles gründlich verrühren. Mit weißem Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Creme fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und esslöffelweise den Teig in die Pfanne geben. Etwa 3 Min. je Seite braten. Die fertigen Kartoffelpuffer auf einem Papiertuch abtropfen lassen.

Noch eine Anmerkung zum Lachs, achte auf Qualität, billiger hellrosaner Zuchtlachs verdirbt das ganze Gericht.

So, und nun einen Puffer nehmen, Lachs und die Creme fraîche dazu und genießen.

2 Kommentare zu “Kartoffelpuffer mit Wildlachs und Creme fraîche”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.