Blog Werkstatt

Leerlaufregulierung und Gasgestänge

von Andreas

Ich glaube es ist das dritte oder vierte Mal, das ich mich mit der Leerlaufregulierung und dem Gasgestänge beschäftigt habe. Da es das letzte Mal sein sollte, habe ich es mal anders gemacht. Ich habe gleich alles demontiert. Leerlaufregulierung, Gaspedal, Reguliergestänge, Rückholfeder inklusive dem Gestänge auf der gegenüberliegenden Motorseite.

Zuerst habe ich die eigentlich neue Leerlaufregulierung gangbar gemacht. Was doch so ein paar Tropfen Öl bewirken können. Das Teil läuft jetzt wie geschmiert, ohne das ich mir die Finger abzubreche.

Leerlaufregulierung

Auch das ausgebaute Gestänge des Gaspedals wurde gefettet und wieder montiert. Die Gewinde der Regulierungsstange, die die Bewegung des Gaspedal überträgt, wurden beidseitig gangbar gemacht. Damit wird hinterher der Leerlauf justiert.

Regulierungsstange

Nachdem alles gefettet und wieder montiert war, kamen die Einstellungsarbeiten und nach drei Stunden war ich zufrieden.

Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.