Blog Werkstatt

Letzte Kofferklappe

von Andreas

Herrliches Wetter, rasante Fortschritte. Die letzte Kofferklappe steht vor ihrer Vollendung.

Nach Entfernung des morschen Holzes am Boden des Womos, musste ein ca. 67 cm langes, 4 x 4 cm  Kantholz und ein ebenso langes, 10 cm breites Sperrholzstück ersetzt werden.
Das Kantholz musste ausgeklinkt werden und passte auf Anhieb. Beide Teile wurden verschraubt und zusätzlich mit SIKA verklebt.

Danach wurde der Rahmen für die kommende Klappe wieder neu aufgebaut. Dieser ensteht, wie auch schon bei den anderen Klappen, aus 4 x 2 cm und 2 x 2 cm Kanthölzern.

Klappenrahmen
Klappenrahmen

Als nächstes kommen die äußeren Alu und die inneren Kunststoff L-Winkel. Die Klappe selber muss komplett neu gebaut werden, die ist durch. Und natürlich die Wände des Fachs selber. Die lasse ich mir im Baumarkt zuschneiden, zur Vorlage dienen die alten Teile.

In der Garage werden dann endlich sämtliche Altteile verschwinden, die als Vorlage dienten.

Mal sehen, ob die Klappe bis Ende nächster Woche fertig ist. Tschaka – Du schaffst es!
Andreas


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.