Blog Werkstatt

Lustlos

von Andreas
Boah, war ich heute lustlos. Morgens 06:45 am Womo, es ist mittlerweile stockedunkel um diese Zeit, klasse. Erst einmal ein Kaffee. Mist, ist ja immer noch dunkel, also Notebook ausgepackt, Mails gecheckt, Newsreader abgearbeitet und noch ein Kaffee. Und wenn man so überhaupt keine Lust hat, erledigt man am besten Arbeiten auf die man so überhaupt keine Lust hat. Also habe ich mich überwunden und endlich eine weitere 12 V Leitung nach hinten gezogen auf der Dauerstrom liegt, damit das Autoradio nicht immer unter Demenz leidet. Hat nur die Kleinigkeit von zwei Stündchen gedauert, aber hat sich gelohnt. Was gibt es noch, was die ganze Zeit liegen blieb? Ach ja, die Heizung. Der Lüfter ist zu laut und irgendwie kommt im Alkoven keine Luft an. Den Lüfter habe ich gereinigt, die Lautstärke hat sich verringert, aber wo bleibt die Luft im Alkoven? Gehe ich dem Luftstrang mal nach. Ups, was ist den das? Ich habe doch glatt einen Ausströmer zutapeziert und die Zuleitung liegt unter der Dusche rum.  
Ups, da war ja noch ein Ausströmer hinter der Tapete

Ups, da war ja noch ein Ausströmer hinter der Tapete

Ab ins Bett, eigentlich könnte ich dort auch gleich liegen bleiben. Warme Luft! Erledigt! So, was gibt es denn noch Ekeliges zu tun? Das Auto, nee, jetzt wird es zu arg, na gut, ich tue es. Nach dem Umzug liegt dort eine Menge Gerümpel, eine chaotische Werkzeugkiste und eine noch schlimmere Klappbox mit Allem. Aufräumen und sortieren war angesagt. Habe ich noch etwas gemacht, ach ja, am Radio gespielt und eingestellt. Und die Bilder, die ich versprochen habe.
Indirekte Beleuchtung

Indirekte Beleuchtung

Ordnung

Ordnung

Rückenpolster

Rückenpolster mit Testkissen

Vorhang

Vorhang

Die nächsten zwei Tage mache ich nichts, morgen regnet es sowie so und Sonntag wird auch blau gemacht. Montag geht es wieder nach Mainz, Mittwoch für Nacharbeiten nach Jena . Ich wünsche euch ein schönes Wochenende Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.