Ordnung im Staufach

Andreas
Ordnung im Staufach

Endlich! Es herrscht jetzt Ordnung im Staufach! Wir haben jetzt Schubladen.

Das nervige und anstrengende Anheben der oberen Box ist Geschichte. Oft hat ja das Anheben der oberen Box gereicht, um an Dinge in der unteren Box zu kommen. Waren die Teile aber zu groß musste die obere Box immer komplett raus.

Ordnung im Staufach schnell gebaut

Die Konstruktion ist einfach, stabil und preiswert. Eigentlich wollte ich Schwerlastauszüge verwenden, beschloss dann aber erst einmal auf die Auszüge zu verzichten. Hätte es nicht funktioniert, hätte ich die Konstruktion nur geringfügig ändern müssen.
Aber die Kosten für die Auszüge konnten wir uns sparen, die Kisten lassen sich auch schwer beladen leicht bewegen. Etwas Kerzenwachs auf den Leisten könnte es noch etwas leichter machen.

Die komplette Konstruktion besteht aus 2 x 3 cm Vierkanthölzern, die mit M 5er Schrauben verbunden wurden. Die über den Kisten verschraubten Leisten verhindern das Kippen der herausgezogenen Kisten und steigern etwas die Ladehöhe.

Ordnung im StaufachAuf den oberen Abschlussleisten der Konstruktion liegt der Campingtisch, dies ist auf dem oberen Beitragsbild gut zu erkennen.

Desweiteren habe ich auf der linken Seite noch zwei Haken für die Stromkabel montiert.

Ordnung im StaufachDer Platzgewinn ist enorm. Unter die Kisten passen nun der große Ratschenkasten, der Gasgrill und einiges mehr. Alles ist schnell und einfach erreichbar, Suchen ist kein Problem mehr.

Gebaut haben wir im übrigen an zwei Tagen auf dem Parkplatz eines Kunden und das letzte Umräumen haben wir heute Nachmittag mal schnell am Straßenrand eines Gewerbegebietes erledigt. Man wird halt lockerer mit der Zeit. Normalerweise hätte ich für die komplette Aktion keinen ganzen Nachmittag gebraucht, aber ich habe immer erst sehr spät mit der Arbeit begonnen.

Die komplette Konstruktion lässt sich auch noch etwas leichter und platzsparender bauen. Dafür verwendet man Alu-Profile, die gebohrt und anschließend vernietet werden. In der Breite könntest du so noch einmal 5 cm herausholen. Die Kosten für die Ordnung im Staufach liegen dann aber um einiges höher.

Update

März 2017: Die Konstruktion hat sich voll und ganz bewährt und wurde seit dem Umbau nicht wieder geändert. Die Stabilität ist sehr gut, gerade die untere rechte Kiste ist immer mit vielen Konservendosen beladen.

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare zu “Ordnung im Staufach”

  1. Theo

    Schicke, einfache Lösung!

    Das Problem mit den Boxen kenne ich auch, aber hinter den Boxen liegen die Stühle…Da muß dann das untere Stockbett hochgeklappt werden (nachdem erst alles, was da so drauf liegt, raus ist), dann kommt man über die Boxen an die Stühle geturnt und bei der Gelegenheit holt man dann alles raus, was man vermutlich brauchen wird – und alles ist gut 😉

    1. Andreas

      Hallo Theo,

      vielen Dank.

      Hinter unseren Boxen ist kein Platz mehr und von oben komme ich so wie so nicht ran.

      Gruß
      Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.