Blog Werkstatt

Ordnungswahn

von Andreas

Ordnungswahn, nein, nicht ganz ernst gemeint. Der Kleiderschrank hat seine IKEA Drahtkörbe verpasst bekommen, jetzt lässt sich viel einfacher Ordnung halten und das Platzangebot hat sich natürlich auch vergrößert.

Hier herrscht Ordnung

Hier herrscht Ordnung

Anschließend wurde der Kleiderschrank gleich mal neu sortiert und aufgeräumt.

In zwei der Küchenschränke unten kamen auch solche Körbe.

In den Elektrikschrank habe ich einen großen Drahtkorb, ebenfalls von IKEA, mit Hilfe von Metallbändern montiert. So bin ich in der Lage im Bedarfsfall den Korb schnell entfernen zu können. Meine Schuhe sind aus dem Weg.

Platz sinnvoll nutzen

Platz sinnvoll nutzen

Ich habe dann gleich hier weitergemacht und das Schloß erneuert, die Scharniere besser befestigt und das Schloß neu eingestellt, außerdem hat die Tür noch eine Dichtung bekommen.

Viel mehr haben wir heute nicht gemacht, zumindest was die Restauration angeht. Wir arbeiten gerade lauter liegengebliebene Kleinarbeiten ab.

Mal schauen, was mir morgen vor die Flinte läuft und restauriert werden will, aber erst geht es zum Kunden.
Andreas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.