14qm Rezepte
Food Kochen

Ratz-Fatz-Pizza-Brot im Omnia

von Claudia

Es ist Sonntag und wir sind wieder zur Basis zurückgekehrt

Ruck zuck war die Woche rum. OK, das Wetter war nicht so charmant zu uns, aber es war trotzdem schön. Zumindest hat unser Heim die „Dichtigkeitsprüfung“ absolut bestanden. 😀

Gestern Abend haben wir noch schnell Ratz-Fatz-Pizza-Brot im Omnia gemacht. War nicht schlecht, könnte aber noch mit Pilzen verfeinert werden. Es macht ziemlich schnell satt und so haben wir das erste mal seit langem nicht aufgegessen und stellten dann sogar fest: Kalt schmeckt es sogar noch besser!

Zustaten Ratz-Fatz-Pizza-Brot

  • 1 Tasse Milch
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 P. Backpulver
  • Pizzagewürz
  • geriebenen Käse (ich hatte 50 Gramm, war aber zu wenig)
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Packung Schinkenwürfel
  • Salami nach belieben (ich hatte 5 Scheiben)
  • 2 Scheiben Gouda zum Belegen am Schluss

Zubereitung

Ratz-Fatz-PizzabrotAlles zusammen mixen (der Teig ist klebrig!) und in die gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Omnia-Form geben.  Kurz hochheitzen und dann auf niedrigster Gasflamme ca. 30 Minuten backen.

Das Grundrezept scheint Standard auch für Kuchen und so zu sein. Also bei Gelegenheit weiterprobieren….

Leider ist ja schon Sonntag und Morgen müssen wir wieder arbeiten 🙁

Bye, bye Claudia

Ein Kommentar zu “Ratz-Fatz-Pizza-Brot im Omnia”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.