Reisen, Food und Fotografie in den Mediatheken
Irgendwas mit Medien

Reisen, Food und Fotografie in den Mediatheken (6)

von Andreas

Unsere Tipps aus den Mediatheken zum Thema Reisen, Food und Fotografie.


Wir haben wieder interessante, motivierende und inspirierende Filme im TV und im Netz für dich gefunden.

Reisen

Unterwegs in der Welt, egal ob mit dem Rad oder dem Landy. Außerdem noch zwei Filme aus der Camargue und der Bretagne.

  • ZDF InfoMit dem Fahrrad um die Welt
    Mit dem Rad 365 Tage lang durch Europa, Asien, Neuseeland und Amerika. Wie man sich von 28 km auf 180 km am Tag steigern kann.
    Verfügbar bis 21. April 2019
  • YoutubeUnterwegs zu Hause – Eine Familie auf Roadtrip
    Die Familie Bell aus Südafrika hat alles verkauft und ist mit ihrem Landy in der Welt unterwegs.
    Englisch, den deutschen Untertitel kannst du einschalten.
    Und hier ist ihre Website, Facebook-Seite und ihr Youtube-Kanal.
  • arte – 360° Geo Reportage – Camargue, zwischen Himmel und Meer
    Die Muschelfischer in Saintes-Maries-de-la-Mer.
    Verfügbar bis 30. Juli 2018
  • arte – Ouessant, wo der Wind waltet
    Über die bretonische Insel Ouessant 20 Kilometer vor der Küste von Brest.
    Verfügbar bis 27. Juli 2018

Natur

  • arte – 360° Geo Reportage Pyrenäen, ein Hirte zwischen Himmel und Erde
    Brice Delsouiller ist ein Hirte in den Pyrenäen und ein Extrem-Bergläufer, ein Skyrunner.
    Verfügbar bis 06. August 2018

Food

Diesmal wieder aus Frankreich. Eine neue Folge von zu Tisch …aus der Moorlandschaft Marais Poitevin bei La Rochelle.

  • arte – Zu Tisch … Poitou
    Verfügbar bis 05. August 2018
  • arte – Schlemmen mit Gérard Depardieu
    Mit Folgen aus Bayern, Portugal, Spanien, Frankreich und Marokko
    Verfügbar bis 01. August 2018

Das gewisse Etwas

Und so ein wenig aus der Reihe ist der Youtube-Kanal von Laura Kampf. Laura plant, entwickelt und baut geile Dinge und unter anderem findest du hier Videos zu einer Camper Van Conversion und den Bau eines Tiny House aus einem alten Bauwagen. Sehr genial gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.