Blog Werkstatt

Rotkäppchen

von Andreas

Dazu später mehr!

Aber zuerst habe ich mich mit dem Ladepuffer ORION von VICTRON ENERGY beschäftigt. Auf der Rückfahrt bemerkten wir, das unsere Batterien nicht geladen werden. Also wurde zuerst der 24 V Eingang gemessen, die D+ Leitung und anschließend der 14 V Ausgang. Bei letzterem lag der Fehler, 0 V ist nicht tolerierbar. Da ich das Gerät bei AMUMOT kaufte, schrieb ich Andre schnell eine Mail. Und so liebe ich Service, denn kurz darauf klingelte mein Handy. Also habe ich das Gerät aufgeschraubt und nach den Sicherung geschaut, so wie von Andre empfohlen. Und tatsächlich, beide 30 A Sicherung waren durch und nachdem ich diese ersetzt hatte, lief das Gerät wieder einwandfrei. Andres Tipp die normalen Flachsicherungen durch einen Sicherungsautomaten zu ersetzen, werde ich demnächst umsetzen.

Und nun zu Rotkäppchen. Da uns die Kappen der Begrenzungsleuchte auf der Beifahrerseite zu Anfang des Urlaubs feige verließen, das Birnchen, nun frei im Wind, beleidigt den Betrieb einstellte, wurde heute der Ersatz montiert. Nach der Montage und dem anschließenden Test muss ich sagen, das sie wie die Alten aussehen. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob wir nicht in einem Laden für Flughafenausstattung, Abteilung Landebahnbefeuerung eingekauft haben. Die rote Seite geht ja, aber die Weiße! Und wo ist das E-Prüfzeichen? Soll da sein, ich suche noch.

Flutlicht vorne

Showbeleuchtung

Rotkäppchen ist wieder da

Andreas

2 Kommentare zu “Rotkäppchen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.