Blog Vanlife Werkstatt

Und was war noch?

von Andreas

Das Wichtigste zuerst, wir haben endlich Henning getroffen. Nach einigen Versuchen hat es endlich geklappt.

Gestern Abend hat er uns besucht, heute waren wir bei ihm auf dem 200 m entfernten Stellplatz. Und da das mit dem Essen heute nicht geklappt hat, wollen wir versuchen uns in ca. zwei bis drei Wochen irgendwo weiter nördlich zu treffen, um dies nach zu holen.

Gestern war ich noch unterwegs um eine ersteigerte Zargesbox der Bundeswehr abzuholen. Wir versuchten schon die ganze Zeit eine Box zu bekommen, aber entweder wurde sie über unser gesetztes Limit versteigert oder es gab nicht die Passende. Wir wollten eine flache, eine 25 cm hohe Box mit den Maßen 1,20 m x 0,80 m. Nun hat es endlich geklappt und das Beste kam dann noch, keine 35 € Versandkosten. Der Verkäufer saß in Achern, das sind etwas über 20 km.

Neuer Stauraum

Und die Kiste bleibt genau so wie sie ist. Morgen muss ich mich um die Befestigung kümmern.

Ansonsten baue ich das neue Staufach, nachdem ich gestern den Rahmen für die Klappe gebaut habe, war heute die Klappe selber dran. Die hat 24 Stunden Trocknungszeit, weil das Blech vollflächig verklebt wurde.

Morgen hoffe ich das neue Staufach in Betrieb nehmen zu können.

Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.