Blog

Blog

Versteck in den Wolken

Wir hatten ein wunderschönes Versteck in den Wolken – aber leider…

irgendwann brauchen wir auch mal wieder Strom. Also haben wir unser Versteck verlassen und sind durch die Wolken wieder nach unten gefahren. Andreas hat während der Fahrt ein Video mitlaufen lassen, meine Kommentare: „He Sichtweite unter Null“ waren nicht schlecht, die Bildqualität hat aber noch nicht geklappt. Das werden wir bestimmt weiter ausbauen, bei so manchen Kurven ist mir echt Angst und Bange geworden!

Wir sind nun auf einem CP gelandet. Strom satt, also Kaffee vormahlen, Handy, Rasierapparat, Akkus der Kamera etc. „tanken“ und vor allem: Wäsche waschen. Die Hinterlassenschaft des gefangenen Vogels hat mich schon genervt und die „Gewitter-Handtücher“ sind auch alle wieder sauber und trocken im Schrank 😀

Heute nachmittag hat sich sogar die Sonne durch die Wolken gekämpft – es geht also Aufwärts. Die Batterien sind eh voll, heute Nacht bleiben wir noch hier und morgen gehts dann weiter…..

Bye, bye Claudia