Blog

Blog

Wieder Zurück

Leider hat alles mal ein Ende: Wir sind wieder zurück

Fazit unserer Reise in den Osten: Es waren tolle 3 Wochen, die Zeit hat aber nicht annähernd gereicht. Vieles haben wir gesehen aber auch so einiges „übersehen“. Manchmal fehlte die Zeit, manchmal die Lust. Besonders gegen Ende des Urlaubs waren wir es überdrüssig noch eine Kirche, noch ein Gebäude oder noch eine besondere Strasse zu besichtigen. Irgendwann dachte ich dann wie ein „Turbo-Tourie“, lass uns einfach Bilder machen und sie zu Hause bewundern…..

Enttäuschend fand ich besonders die Ostsee. Nicht die Gegenden, die wir gefunden haben, sondern eher die Gegebenheiten. Alles ist komplett auf Tourismus und Kommerz abgestimmt. Es gab so gut wie keine Plätze, an denen wir einfach mal „sein“ konnten. Eigentlich schade, wenn man komplett autark sein kann und dann doch wieder „Nachbarn“ hat. Naja, da hätte ich dann Andreas wohl eher zu einem Urlaub in die Wüste überreden sollen 😀

Jetzt hat uns wohl der Alltag wieder und die typischen Fragen meiner Arbeitskollegen: Na, seit ihr euch nicht auf die Nerven gegangen? werden wie immer beantwortet: Nö, wieso auch?

Bye, bye Claudia