Mercedes L 608 D
Blog Werkstatt

Wir sind blond

von Andreas
Blond sein kostet richtig Geld!

Fensterschrott mal drei

Fenster

450 € Schrott

Das ist eins von DREI Fenstern, die heute Nacht durch das Unwetter kaputt gegangen sind, bei den Maßen von 110 x 55 cm kostet uns das rund 1400 €! Die Fenster waren nur durch Klebeband an der Kabine gesichert, aber gestern Abend gab es einen solchen Sturm, das es wahrscheinlich ein Fenster ausgerissen hat und die zwei Anderen herausgedrückt wurden. Wir hätten heute Morgen auf dem Absatz umdrehen können. Wir sind in banger Erwartung ins Wohnmobil und haben die absolute Katastrophe erwartet, aber es hat nicht einen Tropfen in die Kabine geregnet. Klasse, da hätten wir die Fenster auch gleich draußen lassen können. Aber die Glasfasertapete hat an Stellen wo die Fugen sind  nach dem zweiten Anstrich Wellen geschlagen, na klasse, noch was?

Alkoven

Also, dreimal geschluckt, in die Arbeit gestürzt und den Alkoven gestrichen.
Alkoven

Alkoven

Vorne die neue Leiter und im Hintergrund ein fast fertiges Armaturenbrett.

Elektrik

Weiter mit der Elektrik. Ich habe angefangen an der Hecksitzgruppe die Löcher für die 220 V und 12 V Steckdosen zu bohren. Aber was ist das? Rauch! Scheiße, mein Bohrmaschine brennt! Raus aus dem Wohnmobil und das Ding draußen hingeschmissen. Ruhe in Frieden, ca. 30 Jahre waren auch eine lange Zeit! Keine Zeit zum trauern, ab zum OBI nach Sinzheim und eine neue Bohrmaschine gekauft. Dort haben wir gleich noch eine nette Bekanntschaft gemacht, mit noch jemanden, der sein Steinhaus aufgeben will und gerade an einem Bauwagen arbeitet. Zurück am Wohnmobil, mit 850 Watt ging es durch das Holz, wie durch Butter.
Steckdosen an der hecksitzgruppe

Steckdosen

Ja, die Dosen sind etwas schief, weil sie nicht befestigt sind, aber da muss ja noch der Teppich rein.
Neue Schalter und Steckdose in der Küche

Neue Schalter und Steckdose in der Küche

Bei der Montage der Küchensteckdose ist uns etwas aufgefallen. Für ein solches Projekt braucht man eine Liste für gekaufte und noch zu kaufende Teile  und die muss man immer dabei haben, wir haben die Steckdosen ohne Klappe tatsächlich doppelt gekauft. Und ich kann mich nicht erinnern, die haben mich bestimmt geblitztdingst (Men In Black!). In das leere Loch kommt noch die Anzeige für die Frischwassertanks. Ich habe noch ein paar Kabelkanäle verlegt, an Stellen an den 220 V und 12 V verläuft, habe ich getrennte Kanäle verlegt und die ersten Leitungen für die 220 V gezogen. Claudia hat gespachtelt, geschliffen und lackiert im Akkord. Fußbodenleisten, Türen und andere Teile, die noch lackiert werden müssen und abgeschraubt waren. Und so sehen unsere neuen Fenster jetzt aus. Hätten wir das nur gleich so gemacht!
Notfenster

Notfenster

Ich gehe mir jetzt die Haare färben oder lasse mich nochmal blitzdingsen. Andreas  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.