Blog
März 2014

Wohnkoffer – was soll das eigentlich bedeuten?

Hallo und willkommen zu meinem neuen Blog.

Als Frau finde ich den Titel herrlich zweideutig.
ZUM EINEN passt Wohnkoffer, weil wir beschlossen haben, alle Konventionen mal sein zu lassen, unsere Wohnung aufzugeben und im Wohnmobil zu leben. Der erste Gedanke war, wir kaufen uns einen LKW und bauen uns den „Koffer“ dann selbst aus. Herrliche Gedankenspiele sind entstanden, was man alles „verwerten“ könnte. Mal war es ein Tiefkühl-LKW, mal ein Postauto, alte Gelenkbusse – alles was uns vor die optische Flinte kam. Der Fantasie war eigentlich keine Grenzen gesetzt.

Was nachher daraus geworden ist – darauf will ich nach und nach eingehen.

ZUM ZWEITEN passt Wohnkoffer, da ich jetzt im Koffer wohne – stellt Euch vor, Ihr fahrt in den Urlaub und dürft nur einen kleinen Koffer voll Kleidung mitnehmen. Bei einem 14-tägigen Urlaub stöhnt da jede Frau. Tja, bei mir sinds keine 14 sondern mindestens 365 Tage mal x Jahre! Trotz aller guter Vorsätze ist das natürlich eine riesen Herausforderung. Ich sag nur: Schuhe, Schuhe, Schuhe…….

Neugierig? Dann lasst Euch überraschen….

Bis demnächst, Claudia


Abgelegt unter (Kategorien & Schlagwörter)
   
  • #
    Schuhe
     
  • #
    Urlaub
    /