Abschluss
Frankreich Hauts-de-France Reisen

Zum Abschluss Party

von Andreas

Wir sind wieder zurück in Deutschland. Wir stehen die nächsten vier Tage bei unseren Freunden Kirsten und Jörg und werden hier das alte Jahr mit einer großen Party beenden und das neue Jahr beginnen.

Und zum Abschluss unserer Reise gibt es noch ein paar Bilder, die es nicht in einen der Beiträge geschafft haben.

Bunker

Sie sind noch überall zu finden, die Reste des 2. Weltkrieges. Dieser Bunker steht am Strand des Naturschutzgebietes Réserve Naturelle Nationale du Platier d’Oye.

Bunker

Bunkermalerei

Bunkermalerei

Equihen-Plage

Steilküste

Boulogne-sur-mer

Boulogne-sur-mer

Boulogne-sur-mer

Wimereux

Post

Verblasst

Calais

Verkaufswagen

Malo-les-Bains

Unser erster und letzter Stellplatz, noch einmal den Blick auf das Meer und die Dünen geniessen.

Malo-les-Bains

Zu guter Letzt, Stimmungsbild mit Sand in der Wohnung

Sand

Wir werden heute noch einmal richtig aktiv und pimpen ein wenig unsere Hecksitzgruppe. Das Ergebnis vielleicht dann schon morgen.

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr

8 Kommentare zu “Zum Abschluss Party”

  1. Harald Doerr

    Danke für das tolle Blog. Macht super Spaß zu lesen.

    Wünschen Euch einen guten Rutsch.

    Grüße, Harald

  2. Di

    Andreas,

    wieder einmal schöne Bilder und Momente, vielen Dank.

    Ich wünsche euch einen guten Übergang ins neue Jahr!

    Bis demnächst.

    Liebe Grüße Diana and Family

  3. Thomas D.

    Am letzten Tag des Jahres möchte auch ich ein Lob für Euren Blog aussprechen. Es hat mir die letzten Wochen richtig viel Spaß und Freude bereitet ihn komplett durchzulesen. Ebenso hat es mich auch angeregt über mein eigenes Leben nachzudenken und hab mir vorgenommen den ein oder anderen Ballast abzuwerfen. Was das Leben auf Rädern angeht stehe ich bzw. wir noch ganz am Anfang d.h. wir mieten uns erst einmal im kommenden Jahr einen Kastenwagen und schauen mal wie das so ist.
    Euch wünsche ich ein gesundes, erfolgreiches, und vor allem ein unfallfreies Jahr 2016 und schreibt weiter so unterhaltsame und interessante Berichte.

    Liebe Grüße Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.