Feiertage in Frankreich

Die Feiertage in Frankreich

Grundsätzlich hat Frankreich viele Feiertage mit Deutschland gemein, aber es gibt auch einige Unterschiede

So ist der Nationalfeiertag natürlich bekanntlicherweise der 14. Juli und nicht der 03. Oktober.
Und an Weihnachten gibt es große Unterschiede. Heiligabend ist ein normaler Werktag und den 2. Weihnachtsfeiertag kennen nur die drei Départements Moselle, Bas-Rhin und Haut-Rhin.

Die Feiertage in Frankreich

Hier sind alle die Feiertage aufgelistet, die es in Deutschland nicht gibt oder bei denen Unterschiede zu Deutschland existieren, wie beim Karfreitag. Fronleichnam ist in Frankreich kein Feiertag

Französische Bezeichung Deutsche Übersetzung Datum
Vendredi Saint Karfreitag Nur in Départements Moselle, Bas-Rhin und Haut-Rhin
Fête de la Victoire Tag des Sieges 08. Mai
Fête Nationale de la France Französischer Nationalfeiertag 14. Juli
Assomption Mariä Himmelfahrt 15. August
Toussaint Allerheiligen 01. November (In ganz Frankreich)
Armistice 1918 Waffenstillstand von 1918 11. November
Lendemain de Noël, Saint Etienne, Saint Stéphane 2. Weihnachtsfeiertag Nur in Départements Moselle, Bas-Rhin und Haut-Rhin

Zusätzliche Feiertage in Übersee

Französische Bezeichung Deutsche Übersetzung Datum
Abolition de l’esclavage Abschaffung der Sklaverei 27. April, nur in Mayotte
Abolition de l’esclavage Abschaffung der Sklaverei 22. Mai, nur in Martinique
Abolition de l’esclavage Abschaffung der Sklaverei 27. Mai, nur in Guadeloupe
Abolition de l’esclavage Abschaffung der Sklaverei 10. Juni, nur in Guyane
Abolition de l’esclavage Abschaffung der Sklaverei 20. Dezember, nur in La Réunion

Deutsch - Französisch

Die französische Übersetzung der Feiertage
Deutsch Französisch
Neujahr Jour de l'An
Ostern Pâques
Ostermontag Lundi de Pâques
Christi Himmelfahrt Ascension
Pfingsten Pentecôte
1. Weihnachtsfeiertag Noël

Teile diese Seite