Blog
Oktober 2014

Lauchringen

Der Regen animierte uns zu einem weiteren fahrfreien und gemütlichen Tag. Der Solarertrag war bescheiden heute, zu mindestens konnten wir heute Nachmittag den Ladezustand halten.

Ganz faul war ich auch nicht. Die Festplatte wurde wieder einmal aufgeräumt und von altem Gerümpel befreit. Außerdem habe ich mich meinem Wecker gewidmet. Nach einem erneuten Sturz aus dem Alkoven wollte mir das Display keine Uhrzeit mehr verraten, für einen Wecker ein fataler Fehler. Meine Reanimationsversuche waren ohne Erfolg und er endete leider im Mülleimer.
Einen neuen Wecker wird es erst einmal nicht geben, meine Tablet erfüllt die Aufgaben genauso gut. Auf die Temperaturanzeige kann ich verzichten, denn Claudias Wecker hat ja eine solche Anzeige.

Schädelhirntrauma

Das Wetter besserte sich soweit, das wir heute Nachmittag eine Runde durch Lauchringen laufen konnten. Interessant war dieser Brunnen. Viel interessanter war aber der intensive, passende Geruch dazu.

Landtierbrunnen

Nach dem Einkauf von etwas Wurst und Käse aus dem Bioladen hier im Ort ging es zurück zum Wohnmobil.

Stellplatz Lauchringen

Aber morgen geht es weiter. Wohin? Mal sehen!

Andreas

Abgelegt unter (Kategorien & Schlagwörter)