Aprilwetter im Februar

Andreas

Das Wetter sabotierte heute meine Arbeitspläne und wechselte zwischen Sonne und heftigen Sturmboen mit Regen, Hagel und Graupel, wobei die Sonne den wenigsten Anteil gewinnen konnte.

So wurde nur etwas an der Klappe gearbeitet, das Loch für das Schloß gebohrt, die Scharniere montiert und die Spalte an der einen Gehrung nochmals gespachtelt. Danach wurde es auch in der Garage zu ungemütlich und nass, der Wind trieb den Niederschlag waagrecht in meine Werkstatt.

Also wurde andersweitig gearbeitet und mit WordPress gearbeitet.
Wer etwas tiefer in WordPress einsteigen, Änderung an vorhandenen Themes vornehmen oder gar eigene Themes entwickeln möchte, dem empfehle ich das Buch „Worpress-Theme entwickeln“ von Gino Cremer und Adrian Lambertz aus dem FRANZIS Verlag.

Franzis WordPress-Themes entwickeln

Franzis WordPress-Themes entwickeln

Ich arbeite seit gestern mit diesem Buch und die Lernkurve ist sehr steil. Das Buch ist sehr verständlich geschrieben und zeigt anhand einer Website, wie nach und nach die WordPress-Funktionen eingesetzt werden und aus einer statischen Seite ein Blog wird. Es macht richtig Spass mit diesem Buch zu arbeiten.

Bis denne
Andreas


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.