Andreas

Das Grauen einer Haushaltsauflösung

Das Grauen:

Alles für die Tochter - Herd weg

Alles für die Tochter – Herd weg

Kleben statt Bohren! Tapete weg!

Kleben statt Bohren! Tapete weg!

Schweizer Käse dank IKEA Lack

Schweizer Käse dank IKEA Lack

Beschränkte Auswahl

Beschränkte Auswahl

Alles für den Sohn - TV weg

Alles für den Sohn – TV weg

Möbel weg

Möbel weg

Chaos

Chaos

 

 

4 Kommentare zu “Das Grauen einer Haushaltsauflösung”

  1. Andre

    Ach das kommt mir so bekannt vor. Ich hasse Umzüge! Darum hab ich ein Womo. So macht umziehen Spaß! Haltet durch, bald habt ihr es geschafft.

    1. Andreas

      Das kannst Du laut sagen, was freue ich mich, nicht mehr zum Womo fahren zu müssen, um zu restaurieren, sondern direkt vom Womo in die Arbeit zu fallen. Erleichtert ungemein 🙂

      Gruß Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.