Blog Werkstatt

Gastank hängt am Wohnmobil

von Andreas

Und liegt nicht mehr davor. Es ist tatsächlich geschafft der Gastank hängt! Mein Plan hat funktioniert.

Gastank hängt

Gastank hängt

Der Gastank wurde unter das Wohnmobil geschoben, dann wurde ein Halteband vorbereitet, so das der Tank darin losen Halt finden konnte. Ich habe den Gastank hochgedrückt, eingehängt und Claudia von hinten nachgeschoben. Ich schob mich unter den Tank und drückte ihn mit allen Vieren hoch, immerhin 37kg. Erster grober Test, ob alle Berechnungen richtig waren. Erleichterung, alles passte, Claudia hat nun Kisten und Bretter unter die Mitte des Tanks geschoben, bis er 1 cm vor seiner endgültigen Postion saß. Die Bänder wurden fertiggemacht, die Gummistreifen mussten noch zwischen den Tank und die Bänder und nun konnte der Tank befestigt werden.

Den Rest des Faches habe ich dann direkt Stück für Stück angebaut. Fehlt nur noch die Kürzung der Gasleitung, die Lackierung des Faches und die Montage der Tür.

Super Sonne, super Kaffee, super Kippe …. supergeil!
Andreas


2 Kommentare zu “Gastank hängt am Wohnmobil”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.