Blog Werkstatt

Noch 21 Aufgaben

von Andreas

21 Aufgaben noch und es ist vollbracht, wenn uns nicht noch irgendetwas einfällt. Die heutigen Aufgaben zählen nicht dazu.

Der erste Aufgabenpunkt heute war die Entfernung der alten Solarpanels. Die Panels und Halter waren recht schnell entfernt. Claudia hat dann geputzt, die Löcher verschlossen und lackiert. Der Vorlack reichte leider nur noch für die Hälfte des Daches.

Dach Solarfrei

Eines ist jetzt schon klar, das verlegte Kabel für die Solarpanels muss ersetzt werden, da es sich um ein normales 1,5 mm² Stromkabel handelt.

Während Claudia auf dem Dach lackierte, lag ich unter dem Auto. Ich habe der Reihe nach einen neuen Masseanschluss gebohrt und angeschlossen, den Verteilerkasten für die Rückleuchten geschlossen und die alten Kabel entfernt.

Aufgaben der Kategorie Hölle

Kommen wir zur Hölle des Tages, die Entfernung des Reserverades. Erstens waren alle Schrauben tot, sind letztlich auch abgerissen, zweitens nicht ungefährlich, denn sollte das Rad unerwartet runterkommen und der Arm im Weg sein, wäre er mit Sicherheit durch. Ich habe das Problem letztendlich dadurch gelöst, das ich einen Wagenheber benutzt habe. Nachdem alle Schrauben weg waren, habe ich den Wagenheber mit dem Hammer umgeschlagen.

Reserverad

Die ersten Meter der Chassisbehandlung ist auch erfolgt. Gibt es einen schönere Aufgabe, als unter dem Womo zu liegen und kopfüber zu lackieren, ich meine JA!

Chassislackierung

Dazu kamen noch Kleinigkeiten, wie ein Knopf für den Schrank an der Eingangstür, die Tür lässt sich nun besser öffnen und schließen.
Eine Art Weiche für Kette des Waschbeckenstöpsel in der Küche. Da der Wasserhahn genau über einer Zwischenwand sitzt, ist die Kette immer in die falsche Richtung und hängte sich dann schließlich auf. Ein kleines Brettchen verhindert dies nun.

Das war es dann für heute, um den schönen Sonntag noch etwas geniessen zu können, haben wir dann heute auch nur bis 15:00 gearbeitet, man muss es ja nicht übertreiben.

Ran an die letzten Aufgaben, ich könnte schon wieder raus.

Andreas

 

 

[printfriendly]

 

Ein Kommentar zu “Noch 21 Aufgaben”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.