Notebooks mit 12 V betreiben – HAMA Universal-Notebook-Netzteile

Notebooks mit 12 V betreiben, die stromsparende Alternative im Wohnmobil

Notebooks über einen Wechselrichter mit ihren Originalnetzteilen zu betreiben, ist keine gute Idee. Der Grund ist ganz einfach, wir benutzen die 12 V der Batterie um 230 V zu erzeugen, die wieder zu 19 V transformiert werden. Das geht einfacher, sicherer und stromsparender.

Notebooks mit 12 V betreiben mit dem HAMA Universal-Notebook-Netzteil

Seit gestern laufen unsere Notebooks mit 12 V statt mit den normalen 230 V Netzteilen. Ich habe aufgrund einer Empfehlung von Andre von AMUMOT die HAMA Universal-Notebook-Netzteile bestellt

Beide Notebooks, ein LENOVO T420 und ein WORTMANN Terra Mobile funktionieren tadellos mit den mitgelieferten Adaptern.

Weitere Adapter können kostenfrei bei HAMA bestellt werden, über eine normale Festnetznummer und werden kostenlos geliefert.

Das Netzteil lässt sich auf 15, 16, 18, 19, 20, 22 und 24 V einstellen, sollte also alle gängigen Notebooks abdecken. Auffallend ist die geringe Wärmeentwicklung, die eigentlich kaum vorhanden ist. Zwei Varianten sind erhältlich, 90 und 120 Watt.
Um das passende Netzteil zu finden, schaut auf euer 230 V Netzteil, in den meisten Fällen stehen die Werte auch auf dem Boden des Notebooks.

Um Irrtümern vorzubeugen, sei noch angemerkt, das es sich hier um ein Netzteil, nicht um ein Ladegerät handelt. Es kann also sein, das der Akku nicht geladen wird. Dies ist aber bei uns nicht der Fall, die Notebook-Akkus werden einwandfrei geladen.

Mein Fazit: Sehr empfehlenswert!

Update 26. August 2015

Ich habe gestern einen Adapter für ein Notebook bestellt, keine 12 Stunden später war der Adapter schon auf dem Weg. Die Adapter lassen sich im übrigen auch sehr einfach über den Adapterservice auf der HAMA Website bestellen.

Update 27. Februar 2017

Beide Netzteile sind nun seit mehr drei Jahren viele Stunden täglich im Einsatz. Beide Netzteile verrichten weiterhin ohne Probleme an mittlerweile zwei neuen Notebooks ihren Dienst. Ich denke dies spricht für sich.

Abgelegt unter (Kategorien & Schlagwörter)