Blog   Werkstatt

Blog   Werkstatt

Problem ergibt gute Möglichkeit

So einfach muss man das sehen. Gut, die Pumpe ist defekt, die einfachste Variante wäre jetzt ein Austausch und die zweite Pumpe dann demnächst, aber warum eigentlich zwei Pumpen?

Wir haben zwei Tanks, die nicht miteinander verbunden sind, ein Tank ist nur für das kalte Wasser in der Küche und der andere Tank mit seiner Pumpe ist für das warme Wasser in der Küche und das warme und kalte Wasser im Bad. Eine Konstruktion, die ich persönlich unelegant finde, deshalb nutze ich den Schaden und nehme ich einen Umbau vor.

Von beiden Tanks wird je eine Leitung Richtung nur noch einer Pumpe gehen, kurz davor wird es einen Y-Verbinder und je Leitung einen Kugelhahn geben. Das eröffnet mir die Möglichkeit zwischen zwei Tanks umschalten zu können und erspart mir eine Pumpe.
Der Aufwand für diesen Umbau hält sich im Rahmen, im Prinzip muss ich nur die Leitung zur Pumpe und die Leitung nach der Pumpe in der Küche verlängern und unter der Treppenstufe auf die andere Seite führen. Dort wird alles zusammengeführt und ein guter Platz für die Kugelhähne gesucht.

Jetzt noch eine Frage: Lohnt sich die Mehrinvestionen für eine Shurflo Whisperking oder sind die „Normalen“ leise genug?

Machen wir aus dem Problem das Beste

Andreas

 

 

 

[printfriendly]