Blog

Typisch Frau!

von Claudia

Typisch Frau!

…oder anders ausgedrückt: sollte man mich alleine zu Hause lassen?

Ich hab heute frei und Andreas muss arbeiten – also komme ich natürlich auf die verrückte Idee mal mit dem Fahrrad zum Edeka zu fahren. Wir haben gestern schon mein Rad aus der Garage geholt, es ein wenig abgewischt und die Reifen aufgepumpt. Soweit so gut. Allerdings bin ich gefühlt das letzte mal vor 2 Jahren damit gefahren. Nach Kommentaren wie „das ist aber ganz schön weit Schatz“ und ähnlichem hab ich einfach nur ganz frech gesagt, ich schaff das!
Es ging auch ganz munter los. Zwischendurch hab ich auf meinem Sigma oder auch meinem „persönlichen Sklaventreiber“ tatsächlich 25km drauf gehabt. Wow dachte ich nur und war tatsächlich nach 10 Minuten bereits angekommen. Die Beine locker, Fahrrad angekettet, ab zur Post und dann ein bisschen was einkaufen. (Frau muss ja Geld ausgeben 😀 ) Aber dann der Heimweg – es war eine Katastrophe. Jetzt weiss ich, warum ich so schnell war – ich sag nur: Rückenwind! Der fehlte mir jetzt natürlich. Ungelogen, bei jeder Windboe die mich frontal erfasste, bin ich auf 10km runter und dachte ne,ne,ne das kanns nicht sein. Gleich lauf ich…..
Irgendwann kam ich dann mal heim – aber ich bin hinüber. Erst mal was essen, trinken, rauchen, schlafen……..

Claudia


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.