Verbraucher im Wohnmobil

Hier findest du die Wattzahl und Stromstärke der häufigsten Verbraucher im Wohnmobil zur Orientierung in einer Übersicht.

Verbraucher im Wohnmobil

Alle Werte sind Richtwerte, außer bei denen ein Firmenname genannt wird. Die genaue Wattzahl findet sich in der Bedienungsanleitung.

Berechnung der Stromstärke
Die Stromstärke wird mit folgender Formel rechnet
Watt : Volt = Ampere
Verbraucher Watt Stromstärke
Hama Notebook Netzteil 120 W 120 Watt 10 A
Hama Notebook Netzteil 90 W 90 Watt 7,5 A
Hama Notebook Netzteil 70 W 70 Watt 5,8 A
Wasserpumpe Shurflo, 7 Liter/min, 1,4 bar 72 Watt 6 A
Wasserpumpe Shurflo, 10 Liter/min, 2,8 bar 90 Watt 7,5 A
Kompressor Kühlschrank 90 Liter 45 Watt 3,8 A
Absorber Kühlschrank 90 Liter 110 Watt 9,2 A
USB Ladebuchse 25,2 Watt 2,1 A
Autoradio 120 Watt 10 A
LED Fernseher 24″ 26 Watt 2,2 A
Automatische Sat-Anlage 48 Watt 4 A
LED Leuchtmittel 3 W 3 Watt 0,25 A
LED-Band 390 Lumen pro Meter! 4,8 Watt 0,4 A
LED-Band 780 Lumen pro Meter! 9,6 Watt 0,8 A
Sog-Toilettenentlüftung 0,5 Watt 0,04 A
Truma Boiler BO 10/14 2,04 Watt 0,17 A
Truma Combi 6 bei max. Lüftergeschwindigkeit 30 Watt 2,5 A
12 V Steckdose
Eine 12 V Steckdose sichere ich mit der Sicherung, die zum größten Verbraucher passt. Bei uns ist dies ein 100 W Wechselrichter und die Sicherung hat 15 A. Die Geräte verfügen auch noch über eine eigene Glassicherung im Stecker.

Die gängigsten Sicherungtypen

Diese Sicherungen sind normalerweise in einem KFZ-Sicherungen Set enthalten. Immer in ausreichender Anzahl bevorraten.

3 A 5 A 7,5 A 10 A 15 A 20 A 25 A 30 A
violett hellbraun braun rot blau gelb klar grün
Achtung
Bitte keine 5 A Sicherung mit einer 30 A Sicherung ersetzen, weil gerade keine Passende mehr vorhanden ist. Das kann böse enden.

Weitere Artikel zum Thema Elektrik

Teile diesen Beitrag