Blog Werkstatt

Kleinigkeiten

von Andreas

sind heute erledigt worden. Die neue LED-Birne für die Außenbeleuchtung habe ich schon im Vergleich gezeigt.
Obwohl Kleinigkeiten, stimmt so auch nicht. Ich habe mit dem Schalter für die 12 V Notebook-Netzteile angefangen. Das bedeutete wieder eine Menge Räumerei um die Kabel vom Hängeschrank zum Elektrikfach zu ziehen.
Der Hängeschrank, das Fach über dem und unter dem Kühlschrank mussten ausgeräumt, zwei Böden mussten abgeschraubt werden. Die Kabel mussten auch noch hinter dem Kühlschrank vorbei, dort ist es ziemlich warm, sehr sehr warm.
Das Kabel liegt, ist aber noch nicht angeschlossen, dass erledige ich morgen.

Auch Kleinigkeiten können viel Arbeit machen, vergisst man doch gerne, dass die Vor- und Nacharbeiten eine Kleinigkeit ausarten lassen können und oft auch noch den größeren Zeitanteil haben.

Ich konnte erst sehr spät anfangen, ich bin heute Vormittag durch die Umgebung von Rastatt und habe acht Stationen erledigt, unter anderem bin ich endlich die Teile von Kabel BW losgeworden.

Für das Trinkwasser habe ich bei GAST CARAVANING einen Kanister mit Hahn gekauft. Eine Ausführung nach meinen Wünschen war nicht zu bekommen, also wurde mir diese Variante schnell gebaut, sehr guter Service. Da wir das Wasser oft in Frankreich kaufen, in fünf Liter Kanister mit großem Ausguss, können wir jetzt das Wasser in den Kanister umfüllen und bequemer zapfen. Die großen VOLVICs mit acht Litern haben einen Hahn, sind aber oft ausverkauft.

Morgen will ich den Schalter fertig machen und mit dem letzten Fach anfangen. Hört sich richtig gut an, mit dem letzten Fach, geht runter wie Öl.

Schönes Wochenende
Andreas


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.