Mediatheken

Blog   Minimalismus

Blog   Minimalismus

TV-Tipp: Neuland – Zu viel ist nicht genug

1984 gab es rund 7000 Artikel im Supermarkt zu kaufen, 2014 waren es gut 26000. 4 Milliarden Tonnen Lebensmittel werden jährlich weltweit produziert. Fast ein Drittel, nämlich 1,3 Milliarden Tonnen landen auf dem Müll.

Wir konsumieren. Immer schneller und immer mehr. Die Dokumentation „Neuland – Wie viel ist genug?“ stellt Menschen vor, die über die Befreiung vom Überfluss nachdenken.

Neuland – Zu viel ist nicht genug

oder in der Mediathek des NDR

Im übrigen, einer meiner Favoriten des sinnlosesten Produkts der Lebensmittelindustrie ist der Pfannkuchenteig in der Plastikflasche.

Andreas