Minimalismus Fotoausrüstung oder doch nicht?

Minimalismus Fotoausrüstung

Meine komplette Fotoausrüstung mit der Canon 700D, fünf Objektiven und unzähligen Filtern wird verkauft. Für mich beginnt demnächst eine neue Ära der Fotografie. Minimalismus Fotoausrüstung oder doch nicht?

Der 14qm Lifestyle

14qm Lifestyle

Der 14qm Lifestyle, was soll das bedeuten? Ganz einfach, wir leben unser eigenes Ding. Wir sind keine Aussteiger und keine … Lesen

Basteltag

Andreas war „ausser Haus“ und so nutzte ich den Platz und die Zeit für einen Basteltag. Unsere leeren Caotina-Dosen sind … Lesen

Entschleunigung und Einkaufen

Der Weg zum Hofladen QUERFELD war eigentlich nur 17 km weit. Im Endeffekt haben wir fast eineinhalb Stunden gebraucht. Einkaufen … Lesen

Fasching bei 14qm

Arsch

Das Wetter hat wieder richtig Freude gemacht.Von den angekündigten 10 °C waren wir derart weit entfernt, dass zwei Arbeiten gestrichen … Lesen

Ein Schiff mit dem Namen Scheunentor

Wasserpumpe

MS Scheunentor Kaum schwadroniere ich vom nahenden Ende des Winters, tippt der mir freundlich auf die Schulter, grinst mich an … Lesen

Käsekuchen im Omnia Camping Backofen

Backrezept

So kommt der Käsekuchen in den Omnia Käsekuchen im Omnia Camping Backofen was last modified: Oktober 20th, 2020 by Claudia

Und wieder Schmarotzer entfernt

Schmarotzer

Unglaublich, aber wahr. Nach einem Jahr im Wohnmobil finden sich immer noch Platz-Schmarotzer, die dringend ausgemistet gehören. Und wieder Schmarotzer … Lesen

TV-Tipp: Neuland – Zu viel ist nicht genug

Mediatheken

1984 gab es rund 7000 Artikel im Supermarkt zu kaufen, 2014 waren es gut 26000. 4 Milliarden Tonnen Lebensmittel werden … Lesen

TV Minimalismus

Mediatheken

Unser DVB-T Stick hat sich mittlerweile in das Reich des Elektronikschrotts verabschiedet. Ich berichtete ja, dass ich den Stick etwas … Lesen

Tetra Pak als Tubenaufbewahrung

Was nervten mich diese Tuben im Kühlschrank, immer im Weg, fallen ständig rum oder gleich raus. Es musste eine Lösung … Lesen

Filmtipp zum Thema Konsum

Wir arbeiten. Wir konsumieren. Das Versprechen: Kauf dich glücklich! Aber immer mehr Menschen haben das Gefühl, dass es so nicht … Lesen

Ein Jahr leben und arbeiten im Wohnmobil

Leben und arbeiten im Wohnmobil

Es ist soweit. Ein Jahr leben und arbeiten im Wohnmobil. Vor genau zwölf Monaten haben wir die Steinwohnung verlassen. Das … Lesen

Zurück in der zweiten Heimat

Das Rhein-Main-Gebiet hat uns wieder, wir sind in Wiesbaden. Die zweite Heimat, weil ich hier viel Arbeitszeit verbringe. Wie geplant … Lesen

Tägliches Leben

Wie sieht es aus? Unser tägliches Leben? Da unser „Dicker“ zwischendurch bei mir auf der Arbeit auf dem Parkplatz steht, … Lesen

Fernsehkonsum – Bildstörung

Mediatheken

Nicht plötzlich, aber unerwartet verstarb unser Fernsehkonsum. Unser monatlicher Fernsehkonsum tendiert gegen Null. Selbst die in einer der letzten Blogbeiträge … Lesen

Verbessern statt wegwerfen – Wasserkessel

14qm Lifestyle

Verbessern statt wegwerfen, eine Sache, die wir immer wieder gerne versuchen. Diesmal musste der Wasserkessel ran. Unser Wasserkessel hatte so … Lesen

Wo ist er denn?

Damit sich keiner Gedanken macht 😉 , im Beitrag von Claudia kommen ja auch nur noch fremde Männer vor, ein … Lesen

Ein gechilltes Wochenende

Ein Bein habe ich mir dieses Wochenende nicht ausgerissen. Die Klappe ist fertig und mit Schuhen bestückt, es ist nämlich … Lesen

Frühling, arbeiten im T-Shirt

Ich sag nur eines, arbeiten im T-Shirt bis 18:00, der Frühling ist da. Aber erst ging es rüber, also nach … Lesen