Fotografie

Reisefotografie und mehr

Fotografie

Reisefotografie und mehr

Die Fotografie ist eine Leidenschaft von mir. Es gibt fast nichts Schöneres für mich als frühmorgens unterwegs zu sein, das Erwachen des Tages zu erleben und die Sonnenaufgänge zu fotografieren. Nie ist es ruhiger, stiller und nie erscheint die Welt friedlicher.

von Andreas • 7. April 2019

Mich reizen an der Fotografie die vielen Möglichkeiten, die Suche nach den Motiven, die ich immer wieder ändern kann. Mal laufe ich mit meinen Standard-Zoom ohne Ziel los, mal bin ich nur mit einer Festbrennweite unterwegs oder ich gehe gezielt mit einem Teleobjektiv auf die Suche nach Tieren. Wenn ich mit der Kamera alleine auf Motivsuche bin, sehe ich meine Umgebung mit einem anderen Blick und ich kann dabei sehr gut entspannen. Dazu kommen die vielen verschiedenen Techniken, wie Langzeitfotografie und Timeslices, die mich interessieren.
Nach dem Shooting kommt die nächste spannende Aufgabe mit unendlichen Möglichkeiten, die Bildentwicklung und Bildbearbeitung.

Viele der hier gezeigten Fotos waren bisher nur bei Facebook oder Twitter zu sehen und wurden noch nicht in einem Beitrag verwendet. Thematisch in Fotogalerien zusammengefasst.

Wenn du mehr über meine Ausrüstung wissen möchtest, dann empfehlen ich dir den Beitrag Fotoausrüstung und Bildbearbeitung bei 14qm.

Roadtrip Frankreich

Entlang der Küste mit Abstechern

Roadtrip Frankreich

Entlang der Küste mit Abstechern

Wir waren vom Dezember 2016 bis Juli 2017 acht Monate in Frankreich unterwegs. Eine unvergessliche Zeit. Entlang des Mittelmeers, der Pyrenäen und des des Atlantiks bis hoch zur Bretagne. 2018 waren wir dann vier Monate in der Region Hauts-de-France.
Auf unseren Seiten zu Erlebnis Frankreich erfährst du noch mehr über diese fantastische Land.

 

Die richtige Kamera finden

Kamera Kaufberatung

Die richtige Kamera finden

Die Tipps von 14qm

Tierfotografie

Unterwegs in der Natur

Tierfotografie

Unterwegs in der Natur

Die Tierfotografie erfordert eine Menge Ruhe und Geduld. Für das erste Bild der blaugrünen Mosaikjungfer habe ich etwa vier Stunden an einem kleinen Wasserloch oberhalb von Bad Kreuznach gesessen. Aber genau diese Ruhe und Geduld erweitert den Blick für die Natur. Ich sehe Insekten, Tiere und Pflanzen, die mir normalerweise verborgen geblieben wären.

Nachtfotografie

Kopfüber in die Nacht

Nachtfotografie

Kopfüber in die Nacht

Für die Nachtfotografie brauchst du ein Stativ, am besten noch einen Fernaulöser und natürlich Geduld.

Sonne

In to the sun

Sonne

In to the sun

Sonnenauf- und untergänge, ein Muss für fast jeden Fotografen, zudem die schönsten Zeiten des Tages. Gerade bei Sonnenaufgängen bin ich oft alleine unterwegs und genieße die Stille des Morgens.

Sonstiges

Schwarzweiß & Mehr

Sonstiges

Schwarzweiß & Mehr

Die Schwarzweiß-Fotografie habe ich neu für mich entdeckt und in der Galerie Unterwegs findest du schöne Bilder aus letzten vier Jahren auf Achse.

Image

Schwarzweiß

Ansehen
Image

Unterwegs

Ansehen

Teile diese Seite


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat oder wir dir weiterhelfen konnten, dann würden wir uns über deine Unterstützung für unsere Arbeit freuen.